Bayern München

Bayern-Talente Tel und Wanner im Kader für die UEFA Youth League

Dominik Hager
Mathys Tel könnte auch in der Youth League zum Einsatz kommen
Mathys Tel könnte auch in der Youth League zum Einsatz kommen / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die beiden Bayern-Talente Paul Wanner und Mathys Tel haben es beim deutschen Rekordmeister aktuell schwer. Während Wanner in der laufenden Saison ausschließlich in der Regionalliga Spielzeit erhalten hat, durfte sich der Neuzugang aus Frankreich immerhin über zwei Joker-Einsätze freuen. In der bevorstehenden Champions-League-Saison werden die beiden Top-Talente voraussichtlich keine sonderlich große Rolle spielen. Demnach planen die Münchner mehrgleisig.


Wer bereits in der Gruppenphase auf Kaliber wie den FC Barcelona und Inter Mailand trifft, der hat nicht sonderlich viele Möglichkeiten für Experimente. Demnach hat sich der FC Bayern dafür entschieden, dass Paul Wanner und Mathys Tel auch im U19-Kader für die UEFA Youth League stehen werden.

Fehlen Wanner und Tel gegen Barca und Inter?

Laut Sport1-Angaben sieht der Plan von Julian Nagelsmann vor, dass vor jedem Spiel entschieden wird, ob die Youngster in der Champions League benötigt werden oder nicht. Sollte abzusehen sein, dass ohnehin keine Einsatzminuten im A-Team herausspringen, macht es definitiv mehr Sinn, wenn die jungen Akteure Praxis gegen andere Top-Nachwuchsspieler sammeln.

Möglich wäre zum Beispiel, dass Wanner und Tel bei der U19 eingeplant werden, wenn es für das A-Team gegen Barcelona und Inter Mailand geht und alle etablierten Spieler an Bord sind. Hingegen könnte sich in den Duellen mit Pilsen die Möglichkeit ergeben, dass die genannten Spieler mal Champions-League-Luft schnuppern.


Alles zum FC Bayern München bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit