Robert Lewandowski

Aufatmen beim FC Bayern: Lewandowski fit für Union-Spiel

Dominik Hager
Robert Lewandowski steht dem FC Bayern gegen Union Berlin zur Verfügung
Robert Lewandowski steht dem FC Bayern gegen Union Berlin zur Verfügung / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Beim FC Bayern entspannen sich die Personalsorgen gerade noch rechtzeitig vor dem wichtigen Bundesligaspiel gegen Union Berlin (Samstag, 18:30 Uhr). Beim heutigen Abschlusstraining können sowohl Robert Lewandowski, als auch Back-Up Eric Maxim Choupo-Moting mitwirken. Nagelsmann deutete im Rahmen der PK ebenfalls eine Rückkehr an.


Der FC Bayern muss doch nicht ohne Stürmer in die Partie gegen die Eisernen starten. Sky-Redakteur Florian Plettenberg zufolge, werden Robert Lewandowski und Eric Maxim Choupo-Moting heute im Abschlusstraining mit der Mannschaft trainieren. Beide sollen demzufolge auch bereit für das Spiel gegen Union sein.

Robert Lewandowski zog sich anfangs der Woche eine kleine Blessur bei einem verunglückten Torschussversuch hin und war gezwungen, die letzten Tage individuell zu arbeiten. Sollte beim Training heute aber nichts unvorhergesehenes dazwischen kommen, wird er für 90 Minuten bereitstehen.

Julian Nagelsmann bestätigte dies im Rahmen der PK. "Lewy hat nach einer Flanke bei einem Schuss so ein leichtes Ziehen im Innenband verspürt. Das haben wir jetzt wieder rausbekommen, das war nur eine Vorsichtsmaßnahme", erklärte er und stellte klar, dass er und Choupo-Moting "an Bord" seien.

Gnabry muss nicht als Stürmer aushelfen: Bayern ohne Goretzka, Davies und Pavard

Am gestrigen Training deutete vieles noch drauf hin, dass Serge Gnabry gegen Union auf der Neun aufläuft, mit der Rückkehr des Top-Torjägers dürfte sich das jedoch erledigt haben.

Verzichten muss der FC Bayern weiterhin auf Alphonso Davies (Aufbautraining nach Herzmuskelentzündung) und Niklas Süle (Muskelfaserriss). Zudem ist Benjamin Pavard aufgrund einer erneuten Corona-Erkrankung nicht mit dabei.

Corentin Tolisso und Leon Goretzka werden am Samstag hingegen wieder in den Kader zurückkehren, selbst wenn Goretzka noch nicht auf dem Platz stehen wird. Nagelsmann erklärte jedoch, "seine Energie und seinen Siegeswillen auf der Bank dabei haben" zu wollen.


Alle News zum FC Bayern hier bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit