Bayern München

Neue XXL-Leinwand soll Bayern-Probleme lösen

Dominik Hager
Der FC Bayern erhält beim Training technische Unterstützung
Der FC Bayern erhält beim Training technische Unterstützung / Adam Pretty/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern hat sein Trainingsgelände mit ein wenig High-Tech aufpoliert. Bayern-Coach Julian Nagelsmann durfte beim heutigen Training nicht nur seine Spieler, sondern auch eine gewaltige Riesen-Leinwand willkommen heißen.


Laut Julian Nagelsmann ist es beim FC Bayern an der Zeit, neue Dinge auszuprobieren und Veränderungen zuzulassen. Ob er damit eine XXL-Leinwand an der Säbener Straße gemeint hat, darf jetzt mal bezweifelt werden und doch dürfte die Freude über das „Trainer-Spielzeug“ groß sein. Der gewaltige Bildschirm am Rande des Trainingsplatzes an der Säbener Straße kam bei der heutigen Einheit zum ersten mal zum Einsatz.

Zu sehen waren unter anderem Spielszenen und Power-Point-artige Folien. BILD-Angaben zufolge kann das System mit Hilfe von Kameras das Training live aufnehmen und das Material auf die Leinwand übertragen. Auf diese Weise kann der Bayern-Coach seinen Schützlingen unmittelbar geschehene Szenen aufzeigen und Korrekturen vornehmen. Dadurch können in Sekundenschnelle Lösungen geschaffen werden, während aus Fehlern direkt gelernt werden kann.


Alles zu den Bayern bei 90min:

Alle News zum FC Bayern
Alle News zur Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit