Bayern München

Einigung erzielt: Leon Goretzka wird beim FC Bayern verlängern

Stefan Janssen
Leon Goretzka.
Leon Goretzka. / Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

Leon Goretzka wird seinen 2022 auslaufenden Vertrag beim FC Bayern München wohl verlängern, einem Bericht zufolge sind sich Spieler und Klub einig.


Aufatmen bei den Bayern-Fans: Leon Goretzka wird in München bleiben! Wie Sport1-Chefreporter Florian Plettenberg berichtet, sind sich Goretzka und die Bayern über eine Verlängerung des 2022 auslaufenden Vertrages einig.

Demnach wird der Mittelfeldspieler um die 15 Millionen Euro pro Jahr verdienen, schätzungsweise unterschreibt er genau wie Joshua Kimmich bis zum 30. Juni 2026.

Der FC Bayern hätte damit die nächste große Baustelle geschlossen und einen weiteren ablösefreien Abgang wie bei David Alaba in diesem Jahr vermieden. Stattdessen kann ein wichtiger Spieler langfristig an den Verein gebunden werden.

Aufgrund der Vertragssituation war immer mal wieder über einen vorzeitigen Abgang Goretzkas spekuliert worden, vor allem Manchester United galt angeblich als Interessent. So richtig heiß wurde das aber nie, dass der 26-Jährige in München bleibt schien mehr oder weniger Formsache zu sein. Bald dürfte es auch offiziell vermeldet werden.

facebooktwitterreddit