FC Bayern News: Ablöse-Poker bei Perisic - Kommt Mega-Talent Boaitey von West Ham?

Florian Bajus
FC Bayern Muenchen - Training Session
FC Bayern Muenchen - Training Session / DeFodi Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Was wird aus Ivan Perisic? Der Kroate ist nur noch bis zum 30. Juni von Inter Mailand an den FC Bayern ausgeliehen, die Kaufoption ist nach Informationen von BILD jedoch vor einer Woche verstrichen. Im Interview mit Gazzetta dello Sport kündigte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge Gespräche mit den Nerazzurri an. Darüber hinaus haben die Bayern laut Sport1 das nächste Mega-Talent auf dem Zettel.

Perisic, das hat sich in der laufenden Saison mehrfach gezeigt, ist eine solide Alternative zum Stammpersonal auf der Außenbahn des Rekordmeisters. Doch die Zukunft des 31-Jährigen ist eine Frage des Preises. Die Kaufoption beträgt 20 Millionen Euro, laut BILD ist diese in der vergangenen Woche verstrichen. Angeblich haben die Bayern vergeblich um eine Verlängerung der Frist gebeten, da aufgrund der Corona-Krise lange Zeit unklar war, ob und wann wieder gespielt werden kann und wie schwer die finanziellen Verluste für die Klubs wiegen würden.

Trotz der verstrichenen Frist gelte es nicht als ausgeschlossen, dass Perisic eine Zukunft beim FC Bayern besitzt. Hansi Flick schätze den Kroaten, der nach Informationen von Sport1 keine Rückkehr nach Mailand anstrebt.

Die beiden Klubs könnten deshalb über eine neue Ablösesumme verhandeln. Dies ließ Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge in der Gazzetta dello Sport durchklingen: "Perisic ist erst von einer Fußverletzung zurückgekehrt. Sobald er einige Matches bestritten hat, werden wir mit Inter sprechen."

Jagt Bayern West-Ham-Juwel Boaitey?

Derweil sollen die Bayern in ihrem Bestreben, den Nachwuchs zu verstärken, das nächste Talent ins Auge gefasst haben. Laut Sport1 ist der Rekordmeister an Benicio Baker Boaitey interessiert. Der 16-jährige Flügelspieler soll auch beim FC Barcelona, FC Liverpool und Manchester United auf dem Zettel stehen.

Wie berichtet wird, soll West Ham seinem Juwel einen Profivertrag angeboten haben, den er nach seinem 17. Geburtstag hätte unterzeichnen können. Jedoch habe Boaitey die Verantwortlichen davon in Kenntnis gesetzt, dass er sich nach einem neuen Verein umsehen werde. Weiter heißt es, Barça-Nachwuchsleiter Patrick Kluivert wolle ihn zu den Katalanen locken. Die Ausbildungsentschädigung belaufe sich auf bis zu 250.000 Euro.

facebooktwitterreddit