90min
Bayern München

FC Bayern: Zirkzee von Hellas Verona umworben

Stefan Janssen
Joshua Zirkzee.
Joshua Zirkzee. / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Joshua Zirkzee ist beim FC Bayern nur Stürmer Nummer drei und könnte den Verein noch in diesem Sommer verlassen. Interesse gibt es vor allem von Hellas Verona aus der Serie A.

Der Aufsteiger hat großes Interesse daran, Zirkzee zu verpflichten. Das berichten Sky-Reporter Matteo Moretto und gianlucadimarzio.com. Der junge Angreifer war bereits in der vergangenen Saison zu Parma Calcio nach Italien ausgeliehen und konnte dort nicht überzeugen (nur vier Einsätze, kein Tor), doch aufgrund seiner unbestrittenen Fähigkeiten will Hellas Verona ihm eine weitere Chance geben.

Die Verpflichtung Zirkzees sei aber kompliziert, was wohl zwei Gründe hat: Der eine ist, dass der Niederländer noch ein anderes, nicht näher definiertes Angebot aus dem Ausland haben soll. Der andere, dass Zirkzee womöglich vor einer richtungsweisenden Entscheidung für seine Karriere steht.

Nachdem er zu Beginn der Amtszeit von Hansi Flick beim FC Bayern plötzlich auftauchte und regelmäßig traf, schien er auf dem besten Wege, beim Rekordmeister den Durchbruch zu schaffen. Doch dann wurde es still um ihn, in der vergangenen Saison spielte er kaum und wurde schließlich verliehen - wie beschrieben ebenfalls ohne Erfolg.

Ist Zirkzee "unbelehrbar"?

Beim FC Bayern sollen sich allmählich die Stimmen mehren, wonach Zirkzee zu wenig aus seinem Talent macht. "Es gibt Bayern-intern aber nicht wenige, die Zirkzee in die Schublade mit der Aufschrift 'unbelehrbar' stecken", schrieb Spox dieser Tage. Als Sinnbild gilt seine vergebene Chance im Test gegen Ajax Amsterdam, als er den Torwart umkurvte, sich dann aufreizend viel Zeit ließ den Ball im leeren Tor zu versenken und schließlich noch von Perr Schuurs abgegrätscht wurde.

Eine solche Lässigkeit kommt nirgendwo gut an, schon gar nicht in München. Und helfen wird es auch nicht, angesichts der Konkurrenz mehr Spielzeit zu bekommen. Zirkzee muss sich nun also überlegen: Probiert er es unter Nagelsmann weiter beim FC Bayern, oder versucht er es nochmal über die Serie A per Leihe? Oder doch etwas ganz anderes? Von seiner Entscheidung hängt möglicherweise viel ab.

facebooktwitterreddit