90min
Bayern München

FC Bayern: Coman spricht über Abschiedsgedanken im Sommer

Florian Bajus
Feb 9, 2021, 2:17 PM GMT+1
Hat sich durchaus mit einem Abschied beschäftigt: Kingsley Coman
Hat sich durchaus mit einem Abschied beschäftigt: Kingsley Coman | DeFodi Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Im Interview mit Téléfoot hat Kingsley Coman verraten, dass er sich im vergangenen Sommer Gedanken über einen Abschied vom FC Bayern gemacht hat. Aktuell denkt der Flügelspieler aber nicht an einen Wechsel. Großes Ziel ist die Titelverteidigung in der Königsklasse.

Kingsley Coman hatte nicht immer einen leichten Stand beim FC Bayern - was einerseits an seinen vielen Verletzungen lag, andererseits daran, dass er sein Potenzial in vielen Spielen nicht auszuschöpfen vermochte.

Seit seinem Siegtor im Champions-League-Finale gegen Paris St. Germain hat sich jedoch einiges geändert. Coman wirkt selbstbewusster, trifft auf dem Platz viel häufiger die richtige Entscheidung und war bislang der beste Flügelspieler des Triple-Siegers. Zu Buche stehen derzeit 6 Tore und 11 Vorlagen in 22 Einsätzen - gemessen an früheren Leistungsdaten befindet sich Coman auf einem sehr hohen Niveau.

"Wir sind eine tolle Mannschaft - wir haben alles."

Coman via Téléfoot

FC Bayern: Coman offenbart Wechselgedanken im Sommer

Für die Bayern ist er ein unverzichtbarer Bestandteil geworden, dabei wurde noch im Sommer darüber spekuliert, welche Rolle er nach der Verpflichtung von Leroy Sané spielen würde. Angesprochen auf Wechselgedanken zu dieser Zeit offenbarte er gegenüber Téléfoot (Übersetzung via transfermarkt.de): "Im vergangenen Sommer habe ich mir schon solche Fragen gestellt." Grundsätzlich will er einen Wechsel auch nicht ausschließen, allerdings plane er in naher Zukunft keinen Abschied: "Meine Karriere ist noch lang, vielleicht will ich eines Tages etwas anderes entdecken. Ich habe noch zwei Jahre Vertrag und denke, dass wir im Moment das beste Team in Europa sind. Also passt es für mich, zu bleiben."

Kingsley Coman hat große Ziele: Mit dem FC Bayern will er den Titel in der  Champions League verteidigen.
Kingsley Coman hat große Ziele: Mit dem FC Bayern will er den Titel in der Champions League verteidigen. | Pool/Getty Images

Mit den Bayern will Coman noch einmal die Champions League gewinnen, für die Titelverteidigung sieht er die Mannschaft gut gerüstet: "Wir haben ein tolles Team, einen tollen Trainer, einen tollen Kader, wir haben jüngere Leute: Wir sind eine tolle Mannschaft - wir haben alles." Die größten Konkurrenten im Kampf um den Henkelpott seien der FC Liverpool, Manchester City und Juventus Turin, nicht aber Final-Gegner PSG. Sein Ex-Klub aus der französischen Landeshauptstadt sei "nicht schlechter als die Teams, die ich genannt habe, aber ich zähle sie nicht zu meinen Favoriten", so Coman.

facebooktwitterreddit