Bayern München

"Mission complete" - Die Stimmen zum 2:1-Sieg der Bayern in Kiew

Simon Zimmermann
Mit viel Mühe gelang den Bayern der fünfte Sieg im fünften Gruppenspiel
Mit viel Mühe gelang den Bayern der fünfte Sieg im fünften Gruppenspiel / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern gewinnt - trotz aller Umstände - auch in Kiew. Nach dem fünften Sieg im fünften Gruppenspiel ist Platz eins und eine gute Ausgangsposition im Champions-League-Achtelfinale sicher. Für Manuel Neuer ist die "Mission complete", Julian Nagelsmann lobt den Einsatz. Und sinniert, welches der beiden Tore schöner war. Die Stimmen zum 2:1-Sieg in der Ukraine (via DAZN).


Die Einzelkritik der Bayern-Spieler
Nagelsmann-Update zu Hernandez und Nianzou


1. Julian Nagelsmann

Julian Nagelsmann
Julian Nagelsmann war mit dem Einsatz der Mannschaft zufrieden / BSR Agency/GettyImages

Über das Spiel:
"'Betrachtet man die schwierigen Platzverhältnisse und unserer Personalsituation - die war schon von Beginn an angespannt und dann hatten wir noch einige Ausfälle zu vermelden. In der Pause mussten wir unsere Grundordnung ändern, nachdem wir nach 25 Minuten eigentlich unseren Rhythmus gefunden haben. Dann wurden wir zu passiv, haben aber auch einige Male die Chance verpasst, durch einen dritten Treffer den Deckel auf das Spiel zu setzen. Das Gegentor war ärgerlich, am Ende haben wir den Umständen entsprechend gut gekämpft und einen wichtigen Sieg eingefahren."

Über den weiteren Weg in der Champions League:
"'Bis zum Finale ist es noch ein weiter Weg. Insgesamt müssen wir stabiler werden, wir lassen zu viele Situationen zu, in denen der Gegner ein Tor erzielen kann. Gegen Topgegner müssen wir da weniger zulassen."

Über die beiden Bayern-Tore:
"Isoliert betrachtet war wahrscheinlich das von Lewandowski schöner, das war schon sehr sehenswert. Aber als Fußballästhet war wahrscheinlich das andere schöner, weil es schön herausgespielt war."    

2. Manuel Neuer

Manuel Neuer, Alphonso Davies, Omar Richards
"Mission complete" für Neuer und Co / BSR Agency/GettyImages

Über den feststehenden Gruppensieg:
"Es heißt auf jeden Fall 'Mission complete'. Der Gruppensieg war das Ziel und das haben wir gut gemacht. Der Auftritt hier in Kiew war nicht unser Bester, allerdings sind wir grundsätzlich mit dem Auftreten in der Champions League zufrieden. Wir haben alle Spiele gewonnen und freuen uns auf das Duell in München mit Barcelona."

Über die aktuelle Situation:
''Der Fokus ist das wichtigste, darauf haben wir uns konzentriert. Wir haben die Nebensächlichkeiten ausgeblendet, was nicht ganz einfach ist. Wir haben mit einem anderen Kader gespielt mit Spielern, die für gewöhnlich nicht von Anfang an spielen würden. Das haben alle aber gut angenommen und jeder hat vom Einsatz her alles gegeben, was wichtig war."

3. Hasan Salihamidzic

Hasan Salihamidzic
Hasan Salihamidzic wollte vor dem Spiel über das Sportliche reden / Alexander Hassenstein/GettyImages

Der Bayern-Sportvorstand äußerte sich bereits vor dem Spiel.

Zur Personalsituation:
'Es ist keine einfache Situation, allerdings versuchen wir, eine gute Mannschaft auf den Platz zu bringen. Die haben wir auch und wir probieren, das Beste daraus zu machen."

Zur Impfdebatte:
''Wir haben uns mehrfach dazu geäußert und haben eine Meinung dazu. Ich persönlich habe ebenfalls meine Haltung zu dem Thema. Daher sollten wir über den Sport reden und darüber, dass wir mit einem Sieg nach Hause fahren wollen. Wir können die Impfung nur jedem empfehlen, in Deutschland herrscht allerdings eine Demokratie und es kann jeder für sich entscheiden."

4. Social-Media-Reaktionen der Bayern-Stars

facebooktwitterreddit