90min
FC Barcelona

Xavis Fazit nach Clasico-Pleite: "Barça auf dem richtigen Weg"

Jan Kupitz
Xavi
Xavi / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Den Clasico im Halbfinale des spanischen Supercups hat der FC Barcelona zwar nach Verlängerung mit 2:3 verloren, dennoch teilte Xavi nach Abpfiff mit, dass er "stolz" auf die Leistung seiner Mannschaft sei.


Barça glich während der 90 Minuten zweimal eine Führung von Real aus, bevor ein Tor von Federico Valverde in der Verlängerung den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften ausmachte.

Die Katalanen haben in der Liga 17 Punkte Rückstand auf den großen Rivalen, doch Xavi ist überzeugt, dass sein Verein auf dem richtigen Weg ist. "Wir können stolz auf das Spiel sein, das wir gespielt haben", sagte der Trainer nach dem Clasico laut Marca.

"Wir haben viele Phasen dominiert", fügte er hinzu. "Sie haben unseren Fehler ausgenutzt, dass wir die Konter nicht wie besprochen unterbunden haben. Wir gehen mit Stolz aus dem Spiel, aber sind natürlich auch traurig über das Ergebnis... es ist ein sehr schlechtes Gefühl wegen der Niederlage, aber ich bin stolz auf das Spiel und unsere Dominanz."

Dinge, bei denen Xavi Nachholbedarf sieht: "Es fehlt uns an Geduld und Verantwortung. Es sind zwei Monate vergangen, aber wir sind auf dem richtigen Weg. Wir brauchen den Wendepunkt, um nach oben zu kommen."

Der 41-Jährige erklärte, dass er sich über den Einsatz seiner Spieler "nicht beschweren" könne. Er betonte, dass die positiven Ergebnisse erst noch kommen müssen und froh ist, dass es jetzt mehr Konkurrenz um die Plätze im Kader geben wird, da einige Spieler nach ihren Verletzungen zurückkehren.

"Ich kann mich über die Spieler nicht beklagen, denn sie sind sehr engagiert. Sie wollen alle spielen, und einige von ihnen sind noch sehr jung. Aber es ist an der Zeit, dass wir Ergebnisse erzielen", forderte er.

"Wir haben mehr Spieler zur Verfügung und jetzt ist es schwieriger, die Aufstellung festzulegen. Ferran, Ansu, der einen Unterschied gemacht hat, Pedri: Sie haben mir ein gutes Gefühl vermittelt und werden einen Unterschied machen."


Alles zum FC Barcelona bei 90min

facebooktwitterreddit