FC Barcelona

Nächste Coronafälle: Barça nur mit 9 Profis im kommenden Spiel

Jan Kupitz
Sergino Dest
Sergino Dest / Juan Manuel Serrano Arce/GettyImages
facebooktwitterreddit

Neue Coronafälle beim FC Barcelona! Mit Sergino Dest, Philippe Coutinho und Ez Abde hat es die nächsten drei Spieler erwischt.


Die Personaldecke bei den Katalanen wird immer dünner. Erst am Mittwoch hatte Barça bekannt gegeben, dass Ousmane Dembélé, Samuel Umtiti und Gavi positiv auf Covid-19 getestet wurden - einen Tag später folgte mit Dest, Coutinho und Abde das nächste Trio. Sie alle werden Xavi im kommenden Ligaspiel gegen RCD Mallorca (02. Januar) fehlen, sind laut Vereinsangaben aber immerhin bei "guter Gesundheit".

Auch im darauffolgenden Pokalspiel gegen Linares Deportivo (05. Januar) werden die Spieler pausieren müssen. Ziel wird es sein, sie beim Duell mit Granada (08. Januar) wieder im Kader zu haben - spätestens im Superpokal gegen Real Madrid (13. Januar) hofft Xavi auf eine deutlich entspanntere Personallage.

Momentan stehen Xavi nur neun Spieler aus der Profimannschaft zur Verfügung - somit wird erstmal der Nachwuchs ran müssen und seine Chance bekommen. Einfacher macht das die Aufgabe, zu den Champions-League-Rängen aufzuschließen, aber sicher nicht.

facebooktwitterreddit