FC Barcelona

Barça bestätigt Xavi-Ankunft - "Ich komme nach Hause"

Tal Lior
Der Kapitän ist zurück
Der Kapitän ist zurück / VI-Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Es ist offiziell: Xavi ist ab sofort der neue Cheftrainer des FC Barcelona. Dies verkündete der Verein mitten in der Nacht am Samstag. Der ehemalige Kapitän der Katalanen hat einen Vertrag bis 2024 unterschrieben und wird am Montag vorgestellt.

In einer Instagram-Botschaft äußerte sich Xavi erstmals zu seiner künftigen Aufgabe:


"Liebe Culers, Ich komme zurück nach Hause.

Ich kehre an den Ort zurück, an dem ich aufgewachsen bin, ich kehre zu dem Klub meines Lebens zurück.

Mir fehlen die Worte, um die Emotionen zu beschreiben, die ich empfinde, wenn ich wieder dieses Schild verteidige, das in meinem Herzen eingeprägt ist, wenn ich wieder das Vibrieren des Camp Nou spüre und wenn ich wieder die Anfeuerungsrufe dieser großartigen Fans höre.

Ich weiß, dass sich der Verein in einer schwierigen Phase befindet, aber ich stelle mich dieser Herausforderung mit großem Enthusiasmus. Ich werde mit euch allen arbeiten und kämpfen, um gemeinsam den Platz zu erreichen, den wir verdienen.

Ich danke dem FC Barcelona für das Vertrauen, das er mir entgegenbringt, sowie allen Fans, die daran geglaubt haben, dass ich diese wichtige Aufgabe übernehmen sollte.

Die Geschichte geht weiter...


Für Xavis Freistellung erhielt der katalanische Klub Al Sadd eine Ablösesumme in Höhe von fünf Millionen Euro. Laut Mundo Deportivo wird Xavi die Hälfte davon aus eigener Tasche bezahlen.

facebooktwitterreddit