90min
EM 2020

EM 2020: Niederlande verkündet endgültiges Aufgebot - mit Wout Weghorst

Simon Zimmermann
Weghorst fährt mit Oranje zur EM!
Weghorst fährt mit Oranje zur EM! / Dean Mouhtaropoulos/Getty Images
facebooktwitterreddit

Oranje hat seinen EM-Kader bekannt gegeben. Bondscoach Frank de Boer nominierte am Mittwochnachmittag sein endgültiges 26-Mann-Aufgebot. Mit dabei für die Niederlande bei der EURO 2020 ist auch VfL-Knipser Wout Weghorst.


Vier Länderspiele hat Wolfsburgs Wout Weghorst bislang erst auf dem Konto. Der letzte Einsatz für Oranje datiert allerdings aus dem November 2019, als der 28-Jährige beim 5:0 gegen Estland knapp eine halbe Stunde ran durfte. Rund eineinhalb Jahre musste Weghorst im Anschluss auf eine Nominierung warten - trotz starker Leistungen im Trikot der Wölfe.

Vor der EM im Sommer hatte Bondscoach Frank de Boer dann ein Einsehen. Nach 20 Toren und neun Vorlagen in der abgelaufenen Bundesliga-Spielzeit ist Weghorst Teil des 26-köpfigen Aufgebots mit dem der Europameister von 1988 ins Turnier geht.

Mit dabei ist auch der Ex-Bremer Davy Klaassen, den es zu Saisonbeginn zurück zu Ajax nach Amsterdam zog. Mit Luuk de Jong (FC Sevilla) steht ein weiterer ehemaliger Bundesliga-Akteur im Kader. Der Mainzer Verteidiger Jeremiah St. Juste, der noch im vorläufigen Aufgebot vertreten war, wurde dagegen gestrichen.

In Gruppe C trifft die Niederlande auf Österreich, die Ukraine und Nordmazedonien.

Der EM-Kader der Niederlande im Überblick:

facebooktwitterreddit