90min
FC Liverpool

Drei Corona-Fälle beim FC Liverpool: Star-Trio muss in Quarantäne

Simon Zimmermann
Mit Fabinho und Virgil Van Dijk fallen zwei Säulen der Reds vorerst aus
Mit Fabinho und Virgil Van Dijk fallen zwei Säulen der Reds vorerst aus / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Liverpool muss vorerst ohne Virgil van Dijk, Fabinho und Curtis Jones auskommen. Das Trio wurde positiv auf Covid-19 getestet und hat sich in häusliche Isolation begeben. Schon am Donnerstagabend gegen Newcastle werden die drei nicht auflaufen können.


In England erwischt die Corona-Welle auch die Premier League massiv. Zahlreiche Spiele wurden bereits abgesagt: Brentford gegen Manchester United, Burnley gegen Watford und Leicester gegen Tottenham finden nicht wie geplant statt.

Am kommenden Wochenende werden auch die Partien Manchester United gegen Brighton, Southampton gegen Brentford, Watford gegen Crystal Palace und West Ham gegen Norwich nicht steigen können. Die Premier League betonte in einem Statement am Donnerstag dennoch, dass sie sich weiterhin an den aktuellen Spielplan halten werde, "soweit dies sicher möglich ist".

In einer Erklärung des FC Liverpool heißt es: "Fabinho, Curtis Jones und Virgil van Dijk werden das heutige Premier-League-Spiel gegen Newcastle United verpassen, nachdem sie positiv auf COVID-19 getestet wurden."

"Die drei Spieler werden nun isoliert. Infolgedessen wurde die gesamte Mannschaft der Reds, einschließlich aller Spieler und des Personals, heute erneut auf COVID-19 getestet, wobei keine weiteren positiven Fälle festgestellt wurden. Die Fans, die das Spiel in Anfield besuchen, werden an die neuen Eintrittsbestimmungen und Protokolle erinnert, die zum Schutz der öffentlichen Sicherheit gelten."

facebooktwitterreddit