FC Barcelona

Dank Xavi: FC Barcelona hat weiteres Juwel an der Angel

Dominik Hager
Barca-Coach Xavi hat einen weiteren Youngster an der Angel
Barca-Coach Xavi hat einen weiteren Youngster an der Angel / Eric Alonso/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona ist bereits seit Monaten im Shopping-Fieber und hat nun offenbar einen weiteren Youngster an der Angel. Berichten der Marca zufolge soll es sich dabei um Pablo Torre handeln.


Trotz der finanziellen Engpässe ist der FC Barcelona gierig darauf, über kurz oder lang wieder eine absolute Top-Truppe auf das Feld schicken zu können. Daher sind die Katalanen natürlich auch auf dem Talentmarkt jederzeit "up to date".

Das aktuelle Objekt der Begierde soll Pablo Torre von Racing Santander sein. Der 18-jährige Mittelfeldspieler hat in der laufenden Saison bereits zwölf Scorerpunkte erzielt und zudem den Sprung in die spanische U19-Nationalmannschaft geschafft, für die er drei Tore in sechs Spielen markieren konnte.

Der FC Barcelona soll im Werben um den Youngster bereits sehr weit sein und muss auch die Klausel in Höhe von zehn Millionen Euro nicht ganz aufbringen.

Xavi gilt als großer Jugend-Förderer beim FC Barcelona

Ein grundlegender Faktor für den bevorstehenden Wechsel soll insbesondere Barça-Coach Xavi Hernández sein. Der hochbegabte Mittelfeldspieler früherer Tage hat bereits bei Pedri und Gavi bewiesen, dass er mit jungen Spielern arbeiten kann und auf diese setzt. Was kann es für technisch begabten Mittelfeldspieler Besseres geben, als von einem derartigen Meister seines Fachs trainiert zu werden?

Zuletzt sollen auch andere Klubs - unter anderem Real Madrid - am Spieler dran gewesen sein. Das Rennen wird aber mit ziemlicher Sicherheit der FC Barcelona machen.


Alle News zum FC Barcelona bei 90min:

Alle Barça-News
Alle La Liga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit