College oder Profi-Karriere? Man City und Arsenal an Toptalent Missimo dran

Daniel Holfelder
Alexis Missimo
Alexis Missimo / Gunnar Hoffsten/GettyImages
facebooktwitterreddit

Alexis Missimo ist eines der größten Talente im Frauenfußball. Die 19-Jährige steht vor der Entscheidung, ob sie weiterhin auf dem College bleiben oder vorzeitig eine Profikarriere einschlagen will. An Interessenten mangelt es nicht.


So berichtet Goal, dass sowohl Manchester City als auch der FC Arsenal ihre Fühler nach der Offensivakteurin ausgestreckt haben. Allerdings ist das Interesse der beiden WSL-Klubs bereits seit zwei Jahren bekannt. Missimo selbst erklärte im Mai 2020 gegenüber Dallas Morning News, dass sie zu Man City oder Arsenal wechseln könnte, wenn sie sich für eine Profikarriere entscheidet. Schon 2019 nahm sie zwei Mal am Training der Citizens teil.

Ein möglicher Transfer ist deshalb aktuell, weil die Teenagerin mit dem Gedanken spielt, das College vorzeitig zu verlassen und noch vor dem Abschluss eine Profikarriere einzuschlagen. "Ich werde einfach abwarten, welche Möglichkeiten sich ergeben", sagt Missimo gegenüber Goal und betont: "Ich werde das machen, was ich mir schon mit 14 zum Ziel gesetzt habe: Profi zu werden und in der Nationalmannschaft zu spielen."

Dabei kann sich die Offensivakteurin noch entscheiden, ob sie für die USA oder für Europameister England auflaufen will. Einen Entschluss hat sie noch nicht gefasst: "Ich bin noch nicht sicher, welche Nationalelf es sein wird. Aber das ist mein Ziel und ich werde meinen Kindheitstraum weiterverfolgen."

Bislang lief Missimo für die amerikanischen U-Nationalteams auf und wurde unter anderem in die Elf des Turniers bei den Concacaf U20 Women's Championship Anfang des Jahres gewählt. Auf Vereinsebene ist sie gegenwärtig für Texas Longhorns aktiv, wo ihr in 25 Einsätzen 13 Tore gelangen. Im Jugendbereich hatte sie 2019 bei Solar SC mit 62 Toren und 49 Vorlagen ins 32 Spielen für Aufsehen gesorgt.


Raus aus dem Abseits: Der 90min-Podcast zum Frauenfußball - Aktuelle Folge mit Charlotte Voll


Folgt uns für mehr Frauenfußball bei 90min:

Twitter:@FF_90min
Podcast: Raus aus dem Abseits

Alle News zum Frauenfußball bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle News zum internationalen Frauenfußball
Alle Frauenbundesliga-News

facebooktwitterreddit