FC Chelsea

Nach Rüdiger und Christensen: Tuchel macht sich auch um Jorginho und Kanté Sorgen

Dominik Hager
Thomas Tuchel sorgt sich um seine Stars
Thomas Tuchel sorgt sich um seine Stars / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Chelsea muss trotz des Champions-League-Erfolges 2021 um den Anschluss an die europäische Elite kämpfen. Dies zeigt nicht nur der Tabellenstand in der Premier League, sondern auch die jüngste 1:3-Niederlage gegen Real Madrid. Umso wichtiger wäre es, wenn die Blues ihre Mittelfeld-Achse um Kanté und Jorginho halten können.


Der FC Chelsea ist durch den bevorstehenden Abramowitsch-Verkauf ein ziemlich unsicheres Pflaster. Insbesondere für die Spieler selbst ist die Situation nicht wirklich zufriedenstellend. Für die Londoner kommt erschwerend hinzu, dass einige Stars über auslaufende Verträge verfügen und von anderen Top-Klubs umworben werden.

Im Sommer laufen beispielsweise die Verträge der beiden Abwehr-Leader Antonio Rüdiger und Andreas Christensen aus. Beim Dänen sieht alles danach aus, als würde er Chelsea verlassen und beim FC Barcelona anheuern. Rüdiger zieht es wohl nach Italien.

Christensen und Rüdiger vor dem Abschied: Folgen Kanté und Jorginho?

Noch größer dürften die Sorgen des CL-Titelverteidigers langfristig im Mittelfeld sein. Jorginho und Kanté sind schließlich nicht irgendwelche Spieler, sondern die absoluten Leitfiguren im Mittelfeld und das Gesicht der Mannschaft. Beide stehen sinnbildlich für die Erfolge der letzten Saison. Trainer Thomas Tuchel macht sich selbstredend Sorgen um die nur noch bis 2023 gebundenen Stars.

"Es ist ein Wunsch als Coach, dass wir dieses Problem im Sommer irgendwie lösen können", erklärte er in Bezug auf die beiden Mittelfeldspieler. "Sehen Sie, was mit Rüdiger und Christensen passiert ist", legte der Trainer nach.

Um bei Jorginho und Kanté für Klarheit zu sorgen, muss der Verein jedenfalls den Besitzer-Wechsel vollziehen. Aufgrund der gegen Klubbesitzer Roman Abramowitsch auferlegten Sanktionen darf der Verein derzeit keine Vertragsgespräche führen.


Alle News zum FC Chelsea bei 90min:

Alle Chelsea-News
Alle Premier-League-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit