90min
FC Chelsea

Chelsea plant nächste Vertragsverlängerungen

Jan Kupitz
Kann Tuchel in Zukunft auf Kanté und Jorginho bauen?
Kann Tuchel in Zukunft auf Kanté und Jorginho bauen? / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Beim FC Chelsea will man weitere Weichen für die Zukunft stellen: Neben Mason Mount sollen auch die Arbeitspapiere von Jorginho, Ngolo Kanté und Andreas Christensen verlängert werden.


Bereits in der vergangenen Woche hatte 90min enthüllt, dass die Blues Mason Mount mit einem neuen lukrativen Vertrag belohnen wollen. Obwohl der 22-Jährige ohnehin noch bis 2024 an den Champions-League-Sieger gebunden ist, will man das Arbeitspapier des Eigengewächses langfristig ausdehnen - saftige Gehaltserhöhung inklusive.

Nun berichtet der Evening Standard, dass neben Mount zwei weitere Mittelfeldstars verlängern sollen: Jorginho und Ngolo Kanté, deren Verträge bis 2023 datiert sind. Das Duo ist unter Thomas Tuchel fest gesetzt und auf dem absoluten Höhepunkt der Schaffenskraft. Es ist nur logisch, die Zukunft der beiden Leistungsträger frühzeitig klären zu wollen.

Zu guter Letzt soll auch Andreas Christensen an der Stamford Bridge bleiben. Der Däne, der beim FC Chelsea lange Zeit keine tragende Rolle eingenommen hatte, ist unter Tuchel förmlich aufgeblüht und ebenfalls ein ganz wichtiger Akteur. Bei ihm drängt die Zeit, denn bereits im kommenden Sommer endet der Vertrag des 25-Jährigen.

Laut The Sun stehen die Zeichen aber gut, dass beide Seiten zu einer Einigung kommen werden. Nachdem Christensen zunächst ein niedrigeres Salär angeboten wurde, scheinen die Blues den Wert des Verteidigers mittlerweile erkannt zu haben und sehen von einer Gehaltsreduzierung ab.

Chelsea FC v Zenit St. Petersburg: Group H - UEFA Champions League
Andreas Christensen überzeugt / Marc Atkins/Getty Images

"Andreas hat sich sehr stark gezeigt. Am Anfang hatte ich das Gefühl, dass es ein bisschen schwierig für ihn war, an sich selbst zu glauben und sich durchzusetzen und auf seine Qualität zu vertrauen. Aber er hat alles, was wir auf diesen Positionen brauchen. Es war wieder eine sehr starke Leistung", schwärmte Tuchel nach dem 3:0-Sieg über Tottenham vom dänischen Nationalspieler.

facebooktwitterreddit