FC Chelsea

Chelsea bemüht sich um Denis Zakaria - Gespräche mit Juventus laufen

Tal Lior
Marco Canoniero/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Chelsea setzt seine intensive Suche nach einem neuen Mittelfeldspieler am Deadline Day fort. Eigengewächse kommen dabei nicht in Frage, weshalb die Londoner Billy Gilmour und Ethan Ampadu abgeben werden. Nach der Absage von Edson Alvarez schaut man sich nun in Italien um.

Laut übereinstimmenden Infos von Fabrizio Romano und Gianluca Di Marzio verhandelt der FC Chelsea mit Juventus Turin über einen Wechsel von Dennis Zakaria. Die Londoner planen demnach eine Leihe mit Kaufoption. Ob der Deal bis zum Transferschluss über die Bühne gebracht werden kann, wird sich zeigen. Der Spieler möchte jedenfalls den Wechsel vollziehen, eine Einigung steht laut Di Marzio kurz bevor.

Zakaria ist in der bisherigen Saison im Mittelfeld von Juventus nicht gesetzt und durfte nur an zwei der vier bisherigen Serie-A-Spiele teilnehmen. Auch Liverpool informierte sich über den 25-jährigen Schweizer Nationalspieler, am Ende haben sich die Reds jedoch für einen Transfer von Arthur entschieden.


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit