FC Chelsea

Schock für Chelsea: Ben Chilwell fällt für den Rest der Saison aus - Kommt Digne als Ersatz?

Simon Zimmermann
Für Ben Chilwell ist die Saison gelaufen
Für Ben Chilwell ist die Saison gelaufen / Robin Jones/GettyImages
facebooktwitterreddit

Chelsea kann in dieser Saison nicht mehr mit einer Rückkehr von Ben Chilwell rechnen. Der Linksverteidiger wird wohl neun Monate ausfallen, weshalb die Blues an personellen Ersatz auf dem Januar-Transfermarkt denken. Besonders im Fokus steht nach 90min-Infos Lucas Digne vom FC Everton stehen.


Seit Ende November muss der FC Chelsea auf Ben Chilwell verzichten. Der 25-jährige Linksverteidiger hatte sich beim klaren 4:0-Heimsieg in der Champions League gegen Juventus am Knie verletzt.

Den 17-fachen englischen Nationalspieler hat es so schwer erwischt, dass er sich einer Kreuzband-OP unterziehen muss. Für Chilwell ist die Saison gelaufen. Mit Marcos Alonso steht Blues-Coach Thomas Tuchel somit nur noch ein Spezialist auf der linken Seite zur Verfügung.

Wie reagiert Chelsea auf den langfristigen Chilwell-Ausfall?

Gut möglich, dass man an der Stamford Bridge im Januar personell reagiert. Chelsea hat dabei mehrere Möglichkeiten. Milans Theo Hernandez wäre sicherlich die Premium-Lösung. Der französische Nationalspieler würde aber extrem teuer werden - falls er überhaupt zu haben ist.

Evertons Digne im Fokus

Realistischer ist nach 90min-Infos ein Transfer von Lucas Digne. Der Franzose steht derzeit beim kriselnden FC Everton unter Vertrag (bis 2025). In den letzten fünf Premier-League-Partien suchte man den 28-Jährigen allerdings vergeblich im Kader der Toffees. Digne hatte sich mit Trainer Rafa Benitez überworfen und dürfte unter dem Spanier keine Rolle mehr spielen.

Lucas Digne
An Digne war Chelsea schon vor der Chilwell-Verpflichtung interessiert / James Gill - Danehouse/GettyImages

Möglich wären aber auch eine "interne" Lösung. Europameister Emerson Palmieri wurde vor der Saison gegen eine Leihgebühr von 500.000 Euro an Olympique Lyon verliehen, wo er zum Stammpersonal gehört. Sollte ein vorzeitiger Abbruch der Leihe möglich sein, wäre Emerson eine erfahrene Alternative zu Alonso, der den Klub bereits bestens kennt. Der 27-Jährige steht bei Chelsea noch bis 2024 unter Vertrag.

Auch eine Rückholaktion des niederländischen Youngsters Ian Maatsen ist ein Thema. Der 19-Jährige ist derzeit an den Zweitligisten Coventry City verliehen. Maatsen spielt in der Championship überraschend stark auf, wäre aber eine sehr unerfahrene Option.

facebooktwitterreddit