Champions League

Champions League Prognose & Tipps zum 1. Spieltag - Mittwoch

Jan Kupitz
Die Champions-League-Trophäe
Die Champions-League-Trophäe / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Champions League ist wieder da! Der beliebteste und wichtigste Vereinswettbewerb der Fußballwelt hat am ersten Spieltag direkt einige spannende Spiele zu bieten - unsere Tipps und Prognose für den Auftakt der Königsklasse am Mittwoch:

Hier geht es zu den Tipps vom Dienstag.


Ajax Amsterdam - Glasgow Rangers (18:45, DAZN)

Aktuelle Form:

Ajax: S S S S S
Rangers: U S S S N

Ajax dominiert die Eredivisie schon wieder von Beginn an und hat die ersten fünf Ligaspiele allesamt gewonnen - bei einem beeindruckenden Torverhältnis von 16:3. Die ganz großen Gegner waren allerdings noch nicht dabei, weshalb die Rangers der erste größere Prüfstein für die Amsterdamer sein werden.

Die Schotten haben in der CL-Quali ausgerechnet Ajax' großen Rivalen PSV ausgeschaltet und aus den ersten fünf Saisonspielen 13 Punkte geholt. Am vergangenen Wochenende setzte er allerdings eine herbe 0:4-Schlappe im Old-Firm-Derby gegen Celtic.

Auch wenn Ajax im Sommer massiv an Qualität verloren hat, gelten sie zuhause als der Favorit.

Prognose: 2:1 für Ajax


Eintracht Frankfurt - Sporting Lissabon (18:45, DAZN)

Aktuelle Form:

SGE: N U U S S
Sporting: U S N N S

Die Diva vom Main in der Champions League - einfach nur geil! Zum Auftakt der Saison kommt Sporting in den Deutsche Bank Park, der trotz des frühen Anpfiffs ganz sicher zum Hexenkessel mutieren wird. Die Eintracht hat in der Liga zuletzt zweimal vier Tore geschossen (4:3 bei Werder, 4:0 gegen Leipzig) und ihre Offensivmaschine somit rechtzeitig ans Laufen gebracht.

Sporting hat aus den ersten fünf Ligaspielen nur sieben Punkte eingefahren und scheint noch nicht in Form. Die Frankfurter Festspiele auf dem internationalen Parkett dürften somit in die nächste Runde gehen.

Prognose: 2:1 für Frankfurt


SSC Neapel - FC Liverpool (21:00, DAZN)

Aktuelle Form:

Napoli: S S U U S
Liverpool: U N S S U

Der FC Liverpool hat noch nicht seinen Flow gefunden und zudem mit Verletzungsproblemen im Mittelfeld zu kämpfen - unterm Strich steht daher ein durchwachsener Saisonstart der Reds, die einzig beim 9:0-Kantersieg über Bournemouth ihr Qualität abrufen konnten. Zieht man dieses Spiel ab, steht in den anderen fünf Ligapartien ein Torverhältnis von 6:6. Die Klopp-Truppe hat noch Sand im Getriebe.

Ganz anders sieht das bei Napoli aus, das aus den ersten fünf Serie-A-Spielen elf Punkte eingefahren hat und zuletzt das unangenehme Auswärtsspiel bei Lazio erfolgreich bestritt. Die Italiener werden vor heimischen Tifosi mindestens einen Punkt mitnehmen, vielleicht sogar auch mehr.

Prognose: 2:2


Atletico Madrid - FC Porto (21:00, DAZN)

Aktuelle Form:

Atletico: S N S U
Porto: S S S N S

Die Minimalisten von Atletico werden ihrem Ruf zum Saisonstart mal wieder gerecht. Nach vier Ligaspielen hat die Simeone-Truppe ein Torverhältnis von 5:3, das für sieben Zähler reichte. Eine solide Bilanz, aber ganz in Form sind die Rojiblancos noch nicht.

Der FC Porto hat vier seiner fünf Ligaspiele gewonnen und ist auf Wiedergutmachung aus: Schon 21/22 waren Atleti und Porto in derselben Gruppe, die Portugiesen holten aus beiden Begegnungen nur einen Punkt.

Prognose: 2:1


Club Brügge - Bayer Leverkusen (21:00, DAZN)

Aktuelle Form:

Brügge: U S S S S
Leverkusen: N N N S N

Was ist nur mit der Werkself los? Die Leverkusener galten vor der Saison als einer der Kandidaten für die Top-3, haben nach fünf Ligaspielen aber erst drei Zähler eingefahren. Gegen Brügge wäre ein Sieg eigentlich Pflicht, wenn man in die K.o.-Phase der Champions League möchte - doch in der aktuellen Form kann man Bayer 04 nicht unbedingt einen Auswärtssieg beim belgischen Top-Klub zutrauen.

Prognose: 1:1


FC Barcelona - Viktoria Pilsen (21:00, DAZN)

Aktuelle Form:

Barca: U S S S
Pilsen: U S S S S

Pilsen hat in der heimischen Liga zwar 16 Punkte aus den ersten sechs Spielen eingefahren, doch die Tschechen sind im Camp Nou natürlich der klare Außenseiter. Barça präsentiert sich mit seinen Neuzugängen in einer starken Frühform und hat in den letzten drei Spielen elf Tore erzielt - auch gegen Pilsen dürfte es ein Schützenfest werden.

Prognose: 4:0 für Barcelona


Inter Mailand - FC Bayern (21:00, DAZN)

Aktuelle Form:

Inter: S S N S N
Bayern: S S U S U

Die neue Champions-League-Saison beginnt für den FC Bayern mit dem schweren Auswärtsspiel bei Inter, das in den letzten drei Spielen aber zwei Pleiten kassiert hat und insbesondere in der Defensive ungewohnte Lücken aufweist. Die Münchener werden somit vermutlich zu einigen Torchancen kommen - die müssen dann aber besser genutzt werden als bei den jüngsten Remis gegen Gladbach und Union.

Spielerisch ist die Nagelsmann-Truppe sicherlich überlegen und auch in der Defensive stand der FC Bayern zuletzt gut. Riecht nach einem Auswärtssieg.

Prognose: 2:1 für Bayern


Tottenham - Olympique Marseille (21:00, DAZN)

Aktuelle Form:

Spurs: U S S U S
Marseille: U S S S S

Spannende Begegnung im Tottenham-Hotspur-Stadium! Marseille schafft es, in der Ligue 1 zu Saisonbeginn mit PSG Schritt zu halten. 16 Punkte und 13:3 Tore nach sechs Spielen können sich absolut sehen lassen! Doch auch die Spurs sind unter Antonio Conte richtig gut unterwegs und vor allem mit der richtigen Mentalität - an der es früher mangelte - ausgestattet.

Tottenham hat seine bisherigen drei Heimspiele allesamt gewonnen; diese Serie wird auch gegen OM Bestand haben.

Prognose: 3:1 für Tottenham

facebooktwitterreddit