Offiziell: BVB stellt neuen Co-Trainer vor

Jan Kupitz
Armin Reutershahn
Armin Reutershahn / Pool/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmund hat seinen neuen Co-Trainer vorgestellt: Armin Reutershahn wird fortan das Team von Edin Terzic unterstützen.


Nach dem gesundheitlich bedingten Ausscheiden von Peter Hermann hatte der BVB die vergangenen Wochen damit verbracht, einen neuen Assistenztrainer für Edin Terzic zu suchen. Armin Reutershahn hatte sich dabei als Favorit heraus kristallisiert (90min berichtete) und wurde am Donnerstag schließlich auch offiziell von der Borussia vorgestellt.

"Armin Reutershahn ist ein renommierter, sehr erfahrener Fußballfachmann, der in seiner langen Karriere mit Trainern wie Julian Nagelsmann, Niko Kovac oder Adi Hütter gearbeitet und immer nach dem maximalen Erfolg gestrebt hat", schwärmte Sportdirektor Sebastian Kehl. "Wir sind der Überzeugung, dass Armin Reutershahn unser Trainerteam durch seine Fähigkeiten und Erfahrungswerte bereichern und helfen wird, unsere Saisonziele zu erreichen."

"Borussia Dortmund steht für Fußballtradition und enorme Begeisterungsfähigkeit. Ich freue mich sehr auf den BVB, die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Edin Terzic und bin mir sicher, dass wir am Ende der Saison von einer gelungenen Spielzeit sprechen werden", zegte sich Reutershahn optimistisch.

Der 62-Jährige war zuletzt als Co-Trainer von Adi Hütter bei Borussia Mönchengladbach aktiv, nach dessen Entlassung in diesem Sommer aber ohne Job gewesen.


Alles zum BVB bei 90min:

facebooktwitterreddit