90min
BVB

TV-Hammer: Dortmund und Sky gehen Kooperation ein

Dominik Hager
Sky geht eine Kooperation mit Dortmund ein
Sky geht eine Kooperation mit Dortmund ein / ODD ANDERSEN/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die Fans von Borussia Dortmund dürfen sich über einen echten TV-Hammer freuen. Laut einer offiziellen Mitteilung ist der TV-Sender Sky eine Kooperation mit Borussia Dortmund eingegangen.


Der Pay-TV-Sender Sky war zuletzt der große Verlierer in Sachen TV-Rechte. In der laufende Saison sehen Abonnenten nur noch den Bundesliga-Samstag auf Sky, wohingegen die Königsklasse gar nicht mehr beim Sender zu sehen ist. Überraschend wäre es demzufolge nicht, wenn die zuvor so treuen Abonnenten langsam aber sicher davonlaufen.

Sky braucht demnach Lösungen und hat nun einen innovativen Weg eingeschlagen, der zumindest den ein oder anderen Dortmund-Fan zurückholen könnte. Der Sender und der Fußball-Klub machen von nun an gemeinsame Sache und wollen den Zuschauern für vier Jahre ein vielfältiges Programm bieten. Die Kooperation umfasst laut Sky die Bereiche Content, Vertrieb und Marketing.

BVB-Anhänger dürfen sich auf umfassendes Angebot freuen

Laut wa.de wird der Sender eigene Dokumentation produzieren, eine Sendung vor jedem Spieltag ausstrahlen sowie Testspiele und vieles mehr übertragen.

"Es handelt sich bei dieser Partnerschaft wirklich um etwas völlig Neues, und wir beim BVB haben Spaß daran, einen solchen neuen, innovativen Weg gemeinsam mit Sky zu gehen", wird Carsten Cramer, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing bei Borussia Dortmund, zitiert.

"Wir freuen uns und sind ehrlich gesagt auch ein wenig stolz darauf, dass sich Sky als langjähriger TV-Partner der Bundesliga nun Borussia Dortmund für ein solches spannendes Projekt ausgesucht hat", fügte er hinzu.

Für die BVB-Anhänger könnte sich das neue Angebot des Senders durchaus rentieren. Sky wirbt unter anderem mit der Film-Reihe "BVB 09 - Stories who we are". Während die erste Staffel noch auf YouTube und Facebook zu verfolgen war, wird die zweite Staffel Sky-Kunden vorenthalten sein und exklusive Eindrücke hinter den Kulissen liefern.

Fest steht ebenfalls, dass Sky vor jedem Spieltag das "BVB.TV-Feiertagsmagazin" zeigt. Dieses wird regelmäßig am Freitag um 17 Uhr ausgestrahlt. Hierbei wird Klub-Ikone Norbert Dickel mit eingeladenen Gästen über das anstehende BVB-Match diskutieren.

Sky bietet allen BVB-Anhängern die Möglichkeit, "das Sky Fan-Angebot" aus dem Sky Supersport Ticket, mit dem Kunden die Einzelspiele der Bundesliga sowie die Konferenz und den DFB-Pokal live verfolgen können sowie einen Zugang zum Vereinssender BVB-TV.

Sky macht Dortmund-Anhängern ein spezielles Angebot

Das Paket soll 19,99 Euro monatlich kosten und eine Laufzeit von einem Jahr haben. "Gemeinsam blicken wir nun den kommenden Jahren entgegen und freuen uns darauf, für BVB-Fans und Sky-Kunden attraktive Inhalte realisieren zu können", zeigte sich Cramer voller Vorfreude.

Das erste Mal ist es allerdings nicht, dass ein Sender eine Kooperation mit einem Verein eingeht. Die Streaming-Plattform DAZN hat einst einen ähnlichen Weg mit der Doku "24/7 FC" eingeschlagen. Die Serie über den 1.FC Köln wechselte jedoch bereits vor einem Jahr zu Sky.

Wir dürfen uns darauf einstellen, zukünftig immer mehr exklusive Einblicke aus den Klubs zu erhalten. Jedenfalls scheinen Dokumentationen mit neuartigen Einblicken und in Zusammenarbeit mit den Klubs der Weg der Zukunft zu sein.

facebooktwitterreddit