BVB auch ohne Donyell Malen nach München

Bittere News für den BVB: Neben Gregor Kobel fällt auch Donyell Malen kurzfristig gegen den FC Bayern aus.

Donyell Malen
Donyell Malen / Mika Volkmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmund muss am Tag vor dem Klassiker den zweiten Rückschlag hinnehmen: Neben Gregor Kobel, der aufgrund eines Magen-Darm-Infekts nicht zur Verfügung stehen wird, fehlt auch Donyell Malen am Wochenende gegen den FC Bayern. Als sich der BVB am Freitagabend in Richtung München aufmachte, gehörte der Niederländer nicht dem Aufgebot an.

Wie der BVB mitteilte, hat Malen beim jüngsten Länderspiel zwischen Deutschland und der Niederlande einen Schlag auf den Oberschenkel abbekommen, der einen Einsatz am Samstagabend nicht zulässt. Damit fehlt den Schwarzgelben der mit elf Saisontreffern (neben Niclas Füllkrug) beste Torschütze im Klassiker.

Um Malen zu ersetzen gibt es mehrere Optionen: Entweder vertraut Edin Terzic auf Karim Adeyemi oder Jamie Bynoe-Gittens als Eins-zu-eins-Ersatz auf der Außenbahn - oder aber er zieht Julian Brandt nach außen, wodurch Marco Reus auf die Zehn rutschen würde.


Weitere BVB-News lesen:

feed