BVB, aufgepasst: Atlético Madrid heiß auf Bensebaini

Dominik Hager
Atlético könnte dem BVB bei Bensebaini in die Quere kommen
Atlético könnte dem BVB bei Bensebaini in die Quere kommen / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmund ist bereits seit einiger Zeit heiß auf Gladbach-Linksverteidiger Ramy Bensebaini. Im vergangenen Sommer kam es aber trotz zahlreicher Gerüchte nicht zu einen Wechsel. In Zukunft wird es auch nicht leichter, den 27-Jährigen zu bekommen. Mit Atlético Madrid soll ein hochklassiger Konkurrent die Fühler ausstrecken.


Borussia Dortmund und Atlético Madrid eint derzeit die Tatsache, dass sie in der Liga beide den Erwartungen hinterherlaufen. In Sachen Ramy Bensebaini könnten die Klubs nun aber zu erbitterten Rivalen werden. Informationen der spanischen Zeitung AS zufolge, plant Atlético eine Runderneuerung des Kaders. Unter anderem soll Bensebaini ein Kandidat sein, der die Abwehr verstärken könnte.

Der Algerier hat sich nach einer durchwachsenen Saison wieder gefangen und zählt zu den Leistungsträgern bei den Fohlen. Der Linksverteidiger ist defensiv sehr bissig und unangenehm, besitzt Aggressiv-Leader-Qualitäten und hat in der laufenden Spielzeit bereits fünf Tore erzielt.

Bensebaini im Sommer wohl ablösefrei: Wer gewinnt den Poker?

Im Sommer 2023 läuft der Vertrag von Bensebaini aus und nicht allzu viel deutet auf eine Verlängerung hin. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Akteur in einem halben Jahr ablösefrei sein wird, ist relativ groß. Es ist demnach zu erwarten, dass neben Dortmund und Atlético auch weitere Vereine mitmischen werden.

Die linke Abwehrseite ist bei den Madrilenen eine ziemliche Baustelle. Der aktuell von Tottenham geliehene Reguilón enttäuschte bisher und der an Nottingham verliehene Lodi spielt ebenfalls keine starke Saison, weswegen der Premier-League-Klub die Klausel wohl nicht zieht. Zudem darf Mario Hermoso den Verein verlassen. Die einzige Konstante ist der 28-jährige Reinildo, der jedoch vielseitig einsetzbar ist.


Bold Predictions für die Bundesliga-Rückserie


Alles zu Transfers & Gerüchten bei 90min

facebooktwitterreddit