Bundesliga

Bundesliga-Prognose: Die Vorhersage zum 20. Spieltag

Simon Zimmermann
Marvin Friedrich muss gegen seine Ex-Kollegen ran
Marvin Friedrich muss gegen seine Ex-Kollegen ran / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach diesem völlig verrückten DFB-Pokal-Achtelfinale rollt von Freitag bis Sonntag wieder der Bundesliga-Ball. An Spieltag 20 warten jede Menge hochspannender Duelle mit reichlich Überraschungspotenzial.

Da heißt es: Nochmal genießen, bevor nächste Woche eine Länderspielpause ohne Länderspiele ansteht (#isso)! Unsere Tipps zum Wochenende:


1. Eintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld (Fr., 20.30 Uhr - DAZN)

Daichi Kamada, Jesper Lindstrøm, Rafael Borré
Die SGE will den ersten Sieg 2022 / Adam Pretty/GettyImages

Duell der geheimen Topscorer. SGE-Stürmer Rafael Borré hat seit Anfang Dezember vier Tore und vier Vorlagen aufgelegt. Arminias Japaner Masaya Okugawa hat in den letzten vier Spielen immer einmal getroffen - nur Robert Lewandowski war in diesem Zeitraum erfolgreicher (7 Tore).

Spannend ist das Duell so oder so: Die Eintracht braucht einen Sieg, um an den internationalen Rängen dranzubleiben. Bielefeld Punkte, um im Abstiegskampf Boden gut zu machen. Das Heim-Remis gegen Greuther Fürth war vergangene Woche eine herbe Enttäuschung.

Tipp: 3-1

2. TSG Hoffenheim - BVB (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Nicht schon wieder, BVB! Gegen St. Pauli hat Schwarz-Gelb mal wieder alle Negativ-Klischees erfüllt und sich aus dem DFB-Pokal verabschiedet.

Im Kraichgau lief es nur bedingt besser. Gegen Ligakonkurrent SC Freiburg setzte es eine 1:4-Pleite.

Die beiden Pokal-Enttäuschten wollen nun in der Liga wieder in die Erfolgsspur zurück. Und die war beim BVB zuletzt sehr breit. Auch die TSG spielt als Tabellenvierter eine starke Saison.

Doch Obacht, BVB: Von 13 Auswärts-Duellen gegen die TSG in der Bundesliga konnte man nur drei gewinnen!

Tipp: 3-2

3. Borussia M'gladbach - Union Berlin (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Elf Tage nach seinem Wechsel trifft Marvin Friedrich seine Ex-Kollegen wieder. Sein Start bei den Fohlen war maximal unglücklich: zwei Spiele, zwei Niederlagen, zwei verschuldete Elfmeter!

Doch nicht nur bei Friedrich dürfte der Kopf hängen. Der Borussia droht nach der Blamage in Hannover die Saison endgültig zu entgleiten!

Auf der Gegenseite wartet mit den Eisernen ein Team, das gerade endgültig die Vorherrschaft in der Hauptstadt übernommen hat und mit Rang fünf sogar um die Champions-League-Plätze spielt. Es könnte extrem bitter werden für die Fohlenelf...

Tipp: 1-2

4. SC Freiburg - VfB Stuttgart (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Christian Streich
Es gibt nur ein Gas: Streich Gas! / Alex Grimm/GettyImages

Nach nur einem Punkt aus den letzten vier Spielen sind die Schwaben auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht. Jetzt geht es nach Baden zum SC Freiburg in Pokaleuphorie.

Und auch das Hoch aus der Bundesliga dürfte trotz der klaren Pleite in Dortmund noch nicht verflogen sein. Der Sport-Club ist real in dieser Saison! Nur mal kurz zum Träumen, lieber SC: Stellt euch mal vor, ihr zieht in die Champions League ein und holt euch den Pokal... Zutrauen muss man das der Streich-Truppe - auch wenn der Christian das vermutlich nicht hören mag.

Tipp: 2-0

5. Bayer Leverkusen - FC Augsburg (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Florian Wirtz, Amine Adli
Leverkusen wird dem FCA kaum auf helfen / Lukas Schulze/GettyImages

Ob sich der FCA die Reise nach Leverkusen nicht sparen will? In 21 Bundesliga-Duellen gab es noch nie (!) einen Sieg für die Fuggerstädter. 14 Mal gewann Bayer 04, sieben Mal holte Augsburg immerhin einen Punkt.

Noch schlimmer wird ein Blick auf die Statistik der letzten sieben Duelle: 19 von 21 Punkten gingen an die Werkself. Am Samstag sollten die nächsten drei hinzukommen - auch wenn Leverkusen im defensiven Mittelfeld die Spieler ausgehen....

Tipp: 3-1

6. Greuther Fürth - Mainz 05 (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Moussa Niakhate
Pokalträume geplatzt: Jetzt will der FSV das Glück bei den Kleeblättern zurückholen / Lars Baron/GettyImages

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... Fürth hat nur eines der letzten fünf Spiele verloren und zuletzt dreimal in Folge einen Punkt geholt. Dazu blieb das Kleeblatt in den vergangenen drei Heimspielen ohne Gegentor.

Am Abstieg wird das vermutlich nichts mehr ändern. Die Mainzer zu ärgern ist aber auf jeden Fall drin!

Tipp: 1-2

7. VfL Bochum - 1. FC Köln (Sa., 18.30 Uhr - Sky)

Die Saison des Aufsteigers verläuft ziemlich grandios! Im Pokal steht der VfL im Viertelfinale, in der Bundesliga sehr stabil da. Was vor allem an der Heimstärke liegt. 17 von 23 Punkten holte Bochum anne Castroper.

Der Effzeh muss zwar das bittere Pokal-Aus im Elfmeterschießen verdauen, zeigte sich zuletzt auswärts aber bockstark. Zwei Remis folgten zwei Siege in den vergangenen vier Partien in der Fremde.

Tipp: 1-1

8. RB Leipzig - VfL Wolfsburg (So., 15.30 Uhr - DAZN)

Domenico Tedesco
Ruhig, Domenico. Die Wölfe sind in Sachsen gern gesehen / Matthias Hangst/GettyImages

Oh weia, Wölfe! Zehn Pflichtspiele ohne Sieg in Folge, in der Bundesliga vom Königsklassen-Teilnehmer zum Abstiegskandidaten geschrumpft. Und jetzt geht es auch noch nach Leipzig, wo der Vize-Meister wieder in Form zu kommen scheint.

Für Florian Kohfeldt gibt es bei den Sachsen ohnehin nie was zu holen: vier Spiele, vier Niederlagen für den VfL-Coach. Wir hören das Wolfsrudel schon wieder heulen...

Tipp: 3-0

9. Hertha BSC - FC Bayern (So., 17.30 Uhr - DAZN)

Manuel Neuer
Ob die Hertha gegen den FCB eine Chance hat? I doubt it! / Markus Gilliar/GettyImages

Ha Ho He, Hertha Ojemine! Die Alte Dame kam am Mittwoch im Stadtderby gegen Union Berlin am Krückstock daher. Der Punktgewinn in Wolfsburg hat den Abstand auf die Abstiegszone zuvor nur unweigerlich vergrößert.

Jetzt kommen die Bayern, die in Köln eindrucksvoll der Personalnot getrotzt haben. Dürfte schwierig werden...

Tipp: 1-5


Alles zur Bundesliga bei 90min

facebooktwitterreddit