FanVoice

Bundesliga-Fans wollen wieder "Fußball ohne Einschränkungen"

Malte Henkevoß
Bilder von vollen Stadien sollen endlich wieder zur Normalität werden.
Bilder von vollen Stadien sollen endlich wieder zur Normalität werden. / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ab dem 20. März sollen deutschlandweit wieder viele Corona-Einschränkungen zurückgenommen werden. Wie sich die Situation in der Bundesliga und dem allgemeinen Fußballbetrieb weiterentwickelt, ist noch nicht klar. Jetzt sprechen die Fans - und wünschen sich die alte Normalität zurück.


Verschiedene Fanszenen der Profivereine haben sich in einem gemeinsamen Statement zusammengeschlossen und ihre Wünsche für die zukünftige Zuschauerplanung in den Stadien geäußert. Verschiedene Fanklubs haben sich dabei einem gemeinsamen Programm für die Zukunft gewidmet.

Die Fans wünschen sich vor allem, "dass auch beim Stadionbesuch wieder Normalität einkehrt. Die Einschränkungen der vergangenen Monate dürfen die Pandemie nicht überdauern."

Konkret werden sechs Punkte genannt, die für die Idee des Fußballs ohne Einschränkungen jetzt im Vordergrund stehen: "Volle Auslastung der Stadien inklusive der Stehplätze, keine Zutrittsbeschränkungen, keine Maskenpflicht unter freiem Himmel, keine personalisierten oder digitalen Tickets, 10 % Gästekontingent, keine Kompensation der Verluste der Pandemiezeit durch Preiserhöhungen für das Stadionpublikum".

Besonders letzterer Punkt könnte in Fanlagern zu einer Menge Unverständnis führen. Daher drücken Fangemeinschaften früh ihre Meinung aus, dass eventuelle Preiserhöhungen nicht akzeptabel sind.

Gleichzeitig wird aber auch Verständnis für ein mögliches "Hintertürchen, das beim bisherigen Pandemieverlauf aber durchaus verständlich" sei, gezeigt. So wird beispielsweise die Idee vom VfB Stuttgart, der im nächsten Heimspiel gegen den FC Augsburg vor vollem Haus spielen darf, aber dafür 2G-Nachweise überprüfen will, als mögliche "Übergangslösung" bezeichnet. Diese soll aber kein Dauerzustand werden, Fußball soll auch auf Dauer komplett ohne Einschränkungen auskommen.

Das Statement der Fangruppierungen ist im Wortlaut unter folgendem Link zu finden:
https://sottocultura.de/20-maerz-fussball-fuer-alle/


Alle News zur Bundesliga und 2. Liga bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Zweitliga-News
Alle Fan-Themen und Meinungen

facebooktwitterreddit