90min
BVB

Nicht alle glücklich beim BVB - Can und Meunier könnten im Pokal ausfallen!

Malte Henkevoß
Zwei Dortmunder könnten möglicherweise im Pokalspiel ausfallen.
Zwei Dortmunder könnten möglicherweise im Pokalspiel ausfallen. / Boris Streubel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Mit dem 5:1-Sieg gegen den SC Freiburg hat Borussia Dortmund im Titelkampf ein Ausrufezeichen gesetzt. Am Ende der Partie waren jedoch nicht alle glücklich - Trainer Marco Rose hatte zwei Ausfälle zu beklagen.


Bereits zur Halbzeit musste Emre Can ausgewechselt werden. Der als Innenverteidiger spielende Nationalspieler hatte während des Spiels mit Hüftproblemen zu kämpfen. Er wurde durch Manuel Akanji ersetzt.

Dazu kommt das Doppelpacker Thomas Meunier, der mit seinen beiden Treffern ein sehr gutes Spiel zeigte, nach 75 Minuten ebenfalls den Platz räumen musste. Nach einem Schlag war der Fuß des Belgiers ordentlich angeschwollen, sodass er die letzte Viertelstunde nicht mehr mitwirken konnte. Für ihn kam Marius Wolf ins Spiel.

"Das ist schade, weil wir fast alle an Bord hatten. Jetzt fallen möglicherweise zwei hinten runter", gab Trainer Marco Rose zu Buche. In Zeiten der Corona-Pandemie ist eine komplett gesunde Mannschaft durchaus Seltenheit. Daher ist das Ärgernis des Coaches durchaus zu verstehen.

Schon am kommenden Dienstag geht es für den BVB weiter. Im DFB-Pokal geht es nach Hamburg, wo der Tabellenführer der zweiten Bundesliga wartet: der FC St. Pauli.

Alle News zum BVB bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle BVB-News

facebooktwitterreddit