Bericht: So reagiert Gladbach auf die Cvancara-Verletzung

  • Stürmer fällt erneut lange aus
  • wohl kein Transfer geplant

Tomas Cvancara
Tomas Cvancara / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach muss erneut wochenlang auf Stürmer Tomas Cvancara verzichten. Stellt sich die Frage, ob die Fohlen noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden müssen, um den Ausfall zu kompensieren, oder ob man auf das vorhandene Personal vertraut.

Gerade erst aus einer Verletzungspause zurückgekehrt, muss der tschechische Mittelstürmer schon wieder lange pausieren. Tomas Cvancara hat sich im Training der Gladbacher nach gerade überstandener Verletzung erneut schwerer verletzt und wird den Fohlen zum Rückrundenstart fehlen. Ob die Borussia den erneuten Ausfall nun durch einen Transfer kompensieren wird, ist noch nicht ganz klar, nach Informationen der BILD aber wohl eher nicht.

Erhält Youngster Fukuda eine Chance?

Durch den Abgang von Hannes Wolf nach New York und die Leihe von Nachwuchsstürmer Yvandro Borges haben die Fohlen offensiv an Substanz verloren, doch der Stürmermarkt ist im Winter nicht besonders vielversprechend und zudem muss Gladbach auch finanziell in einem gewissen Rahmen agieren. Mit Shio Fukuda (19) hat Gladbach aber zumindest den Torjäger der U23 zu den Profis befördert. Auf den jungen Japaner ruhen möglicherweise große Hoffnungen.


Weitere Gladbach-News lesen:

feed