Bayern München

Neuer Bayern-Star? Mané befeuert Wechselgerüchte

Daniel Holfelder
Sadio Mané
Sadio Mané / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Spekulationen um einen Wechsel von Sadio Mané zum FC Bayern erhalten fast täglich neue Nahrung. Nun hat sich der Senegalese selbst zu den Gerüchten geäußert.


Anlässlich des Länderspiels gegen Benin sagte Mané auf einer Pressekonferenz: "60 bis 70 Prozent der Senegalesen wollen, dass ich Liverpool verlasse? Ich werde tun, was sie wollen. Wir werden schon bald sehen." Zuvor hatte ein Reporter auf eine Umfrage von Sport News Africa verwiesen, der zufolge sich 60 bis 70 Prozent von Manés Landsleuten dessen Abschied vom Premier League-Vizemeister wünschen. Darüber hinaus erklärte Mané, dass er zwar "die Fans und das Team [der Reds] respektiere", [aber] keine Gefühle mehr für diesen Klub habe."

Zuletzt hatten der italienische Transferexperte Fabrizio Romano und verschiedene englische Medien von einem bevorstehenden Wechsel des Flügelstürmers berichtet. Mané soll demnach ein Engagement beim FC Bayern anstreben. In München winkt dem 30-Jährigen die Rolle als Star der Mannschaft, die ihm das ebenfalls interessierte Paris Saint-Germain nicht bieten könne.

Allerdings müssten sich die Bayern mit dem FC Liverpool noch auf eine Ablösesumme für Mané einigen. Dem Vernehmen nach verlangen die Reds etwa 50 Millionen Euro für ihren Angreifer, während die Vorstellungen des deutschen Rekordmeisters in Richtung 30 Millionen gehen.

Zudem hätte ein Mané-Transfer, der bei den Münchnern ganz oben auf der Agenda stehen soll, wohl auch Auswirkungen auf die Zukunft von Robert Lewandowski. Um den Liverpool-Star zu finanzieren, könnten die Bayern einem vorzeitigen Abgang des Polen zustimmen.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zum FC Bayern bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit