Bayern München

Remis gegen Leverkusen: Die Bayern-Profis in der Einzelkritik

Dominik Hager
Der Treffer von Niklas Süle reichte nicht, um Leverkusen zu bezwingen
Der Treffer von Niklas Süle reichte nicht, um Leverkusen zu bezwingen / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern musste sich im Bundesliga-Spitzenspiel gegen Bayer 04 Leverkusen mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden geben. Der Treffer von Niklas Süle reichte nicht, zumal Thomas Müller den Gegner mit einem vermeidbaren Eigentor zurück ins Spiel brachte. Im weiteren Spielverlauf erspielten sich beide Teams immer wieder mal Gelegenheiten, weshalb das Unentschieden letztlich ein verdientes Ergebnis darstellt.


1. Sven Ulreich

Sven Ulreich
Hat seinen Job erledigt: Sven Ulreich / Alex Grimm/GettyImages

Der Bayern-Keeper musste sich heute nur gegen Thomas Müller geschlagen geben und konnte in der Szene wenig machen, außer womöglich besser mit seinem Mitspieler zu kommunizieren. Dafür rettete Ulreich kurz vor dem Pausenpfiff aus kurzer Distanz gegen Aranguiz. Beinahe noch wichtiger war seine Rettungstat kurz vor Schluss gegen Frimpong.

Bewertung: 8/10

2. Benjamin Pavard

Der Franzose war heute der stabilste Münchner Abwehrspieler und verteidigte selbstbewusst und effizient. Eine Zweikampfquote von 100 Prozent unterstreicht seine gute Leistung. Pavard trieb das Spiel auch gut nach vorne an und zeigte ein paar ordentliche Flanken. Insgesamt eine sehr gute Leistung.

Bewertung: 9/10

3. Dayot Upamecano

Amine Adli, Dayot Upamecano
Upamecano (l. im Bild) tat sich erneut schwer / Alex Grimm/GettyImages

Der Ex-Leipziger konnte auch heute keine fehlerfreie Partie abliefern. Kapital war sein Fehlpass in der 42. Minute, den Adli eigentlich mit einem Gegentreffer hätte bestrafen müssen.

Zeigte sich ansonsten zwar körperlich präsent und klärte mehrere Szenen gut, er konnte aber Diaby und Co. auch nicht in jeder Szene halten. Im Spielaufbau leistete sich der Abwehrspieler ebenfalls ein paar Schnitzer.

Bewertung: 2/10

4. Niklas Süle

Süle brachte die Bayern in der 18. Minute in Führung und demonstrierte damit seine fußballerische Klasse. Im Abwehrverhalten wechselten sich Licht und Schatten ab. Verlor in der 56. Minute ein Laufduell gegen Adli, was prompt zu einer Großchance führte. Dafür war er in der Schlussphase voll da, als sich Frimpong auf der rechten Seite mit großen Schritten dem Tor näherte.

Bewertung: 8/10

5. Omar Richards

Der junge Engänder schaltete sich häufig auf dem Weg nach vorne ein und hätte in der 60. Minute beinahe sogar einen Kopfballtreffer erzielt.

In den Zweikämpfen zeigte der Linksverteidiger viel Engagement und gewann auch einige Zweikämpfe. Hier und da sah er trotzdem nur die Rücklichter von Adli und Diaby. So wirklich dicht bekam er seine Seite letztlich nicht.

Bewertung: 5/10

6. Joshua Kimmich

Joshua Kimmich
Leitete erneut das Geschehen im Mittelfeld: Joshua Kimmich / Alex Grimm/GettyImages

Joshua Kimmich agierte nicht ganz so brillant und fehlerfrei wie zuletzt gegen Frankfurt, zeigte aber dennoch eine ordentliche Leistung. Kimmich gewann die Mehrzahl seiner Zweikämpfe, setzte aber letztlich nicht den entscheidenden Pass oder die entscheidende Flanke.

Bewertung: 7/10

7. Jamal Musiala

Jamal Musiala war stets bemüht, das Angriffsspiel der Münchner am Laufen zu halten. Dies gelang ihn mitunter auch ganz gut, wenngleich er sich oft ein wenig im zu komplizierten Kurzpassspiel verlor. Seine beste Szene hatte er kurz nach dem Wiederanpfiff, als er mit einem sehenswerten Distanzschuss nur am starken Leverkusener Keeper scheiterte.

Bewertung: 6/10

8. Kingsley Coman

Kingsley Coman war heute im Eins-gegen-Eins nicht ganz so zielstrebig und erfolgreich, was dazu führte, dass er es meist mit Flankenbällen probierte. Mit diesen hatte der Franzose aber keinen durchschlagenden Erfolg. Letztlich kam lediglich eine von acht Flanken an. Seine wenigen eigenen Abschlüsse sorgten ebenfalls nicht für Gefahr.

Bewertung: 3/10

9. Thomas Müller

Thomas Muller
Ein Totalausfall: Thomas Müller / Alex Grimm/GettyImages

Thomas Müller kehrte nach seiner Corona-Erkrankung in die Startelf zurück, präsentierte sich aber unglücklicherweise vor dem eigenen Tor gefährlicher als vor dem gegnerischen Gehäuse.

Sein Eigentor war definitiv vermeidbar und brachte Leverkusen erst so richtig ins Spiel. Müller probierte nach vorne zwar viel, zeigte aber nur wenig Durchschlagkraft, Wurde nach einer Stunde vorzeitig vom Feld genommen.

Bewertung: 1/10

10. Serge Gnabry

Serge Gnabry hatte seine beste Chance kurz vor der Pause, als er aus kurzer Distanz nur das Außennetz traf. Ansonsten probierte der Spieler viel und brachte Leben ins Münchner Spiel, konnte aber auch keine entscheidenden Aktionen setzen.

Bewertung: 4/10

11. Robert Lewandowski

Robert Lewandowski zeigte sich vor allem in der Luft gefährlich, brachte aber letztlich keinen Kopfball aufs Tor. Sehenswert war dafür seine Flanke auf Omar Richards, der daraus aber auch keinen Profit schlagen konnte.
Insgesamt blieb der Stürmer ein wenig blass, bekam aber auch keine grandiosen Zuspiele.

Bewertung: 5/10

12. Marcel Sabitzer

Florian Wirtz, Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer (r. im Bild) brachte Schwung in die Partie / Alex Grimm/GettyImages

Tauchte nach einem guten Laufweg unmittelbar nach seiner Einwechslung gefährlich vor dem Leverkusener Tor auf, konnte Lukáš Hrádecký aber nicht überwinden. Darüber hinaus versuchte Sabitzer einiges in der Offensive und bediente Lewandowski mit einer zielgenauen Flanke, die dieser in der 79. Minute aber nicht veredeln konnte.

Bewertung: 7/10

13. Leroy Sané

Kam erneut nur als Joker zum Einsatz, konnte diesmal jedoch nicht die entscheidenden Akzente setzen. Sané trieb das Spiel immer wieder dynamisch an, fand aber keine Lösungen. Dafür verteidigte er mehrmals stark gegen Moussa Diaby.

Bewertung: 6/10

14. Eric Maxim Choupo-Mouting

Wurde als zweite Spitze gebracht, blieb neben Lewandowski jedoch blass und konnte wenig Gefahr ausstrahlen.

Ohne Bewertung

15. Bouna Sarr

Bouna Sarr kam in den letzten Minuten zu einem Kurzeinsatz.

Ohne Bewertung

Alle News zum FC Bayern bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit