Bayern weiter auf Torhüter-Suche: Ist Illan Meslier ein Kandidat?

Dominik Hager
Ilan Meslier könnte beim FC Bayern auf dem Zettel stehen
Ilan Meslier könnte beim FC Bayern auf dem Zettel stehen / Marc Atkins/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die primäre Aufgabe der Bayern-Verantwortlichen in der Winterpause ist es, einen vorübergehenden Ersatz für Manuel Neuer zu finden. Bislang geisterten mit Nübel, Sommer, Navas und Martinez schon einige bekannte Namen durch die Gazetten. Nun bringt das französische Portal mediafoot den 22-jährigen Keeper Illan Meslier Ins Spiel.


 Illan Meslier gilt als eines der größten Torhüter-Talente, die aktuell auf der Insel aktiv sind. Der Leeds-United-Keeper soll es nun auch dem FC Bayern angetan haben. Dem Portal mediafoot zufolge haben die Bayern-Verantwortlichen bereits den Kontakt zum Management des neunmaligen französischen U-21-Keeper gesucht.

Wirklich realistisch erscheint ein Winter-Wechsel des 1,97 Meter großen Schlussmannes aber nicht. Meslier hat immerhin noch bis 2026 Vertrag und Leeds United hat keinen Zwang, den Keeper abzugeben. Die Ablöse müsste dementsprechend hoch sein und es erscheint abwegig, dass die Bayern zum aktuellen Zeitpunkt groß in einen Torhüter investieren. Es ist auch nicht davon auszugehen, dass der Franzose glücklich darüber wäre, nach der Neuer-Genesung wieder ins zweite Glied zu rücken.

Meslier ein möglicher Neuer-Nachfolger? Konkurrenz aus der Premier League

Ein grundlegendes Interesse der Bayern an Mesilier wäre aber durchaus möglich. Manuel Neuer wird vermutlich nicht mehr so viele Jahre aktiv sein und der Leeds-Keeper wäre durchaus ein Spieler, der den Bayern-Kapitän in ein paar Jahren langfristig ablösen könnte. Aus Münchner Sicht macht es also Sinn, schon jetzt einen guten Draht zu den Vertretern des Torhüters zu pflegen. Laut englischen Medien sollen aber auch der FC Chelsea und Manchester United Interesse besitzen. Den Berichten zufolge, präferiert Meslier aktuell einen Verbleib im England.


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit