Barca plant de Jong-Abschied: Tielemans soll kommen

Dominik Hager
Der FC Barcelona soll an Youri Tielemans interessiert sein
Der FC Barcelona soll an Youri Tielemans interessiert sein / Warren Little/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona ist im Sommer mit dem Versuch gescheitert, Frenkie de Jong für viel Geld nach Manchester United zu transferieren. Demnach bleibt der Klub zunächst auf dem Holländer sitzen und muss diesem ein Gehalt bezahlen, das man kaum stemmen kann. Die Katalanen werden aber vermutlich auch in den nächsten Transfer-Phasen nach potenziellen Käufern Ausschau halten. Einen Ersatz-Kandidaten hätte der Klub zudem auch schon im Visier.


Der FC Barcelona hat bekanntlich einen Kader zur Verfügung, der für den Klub am Rande der Finanzierbarkeit oder sogar darüber hinaus ist. Um Kosten zu sparen, würde sich Barca wohl immer noch gerne von Frenkie de Jong trennen. Dies liegt laut Angaben von sport.es vor allem daran, dass man schon den idealen Kandidaten für die Nachfolge ausfindig gemacht hat. Die Rede ist vom Belgier Youri Tielemans, der aktuell noch bei Leicester City unter Vertrag steht. Der 25-Jährige kickt seit Jahren ganz stark in der Premier League und hat nur noch einen bis 2023 laufenden Kontrakt.

Tielemans soll kommen und die Finanzkraft stärken

Tielemans hat sich noch zu keiner Entscheidung bezüglich einer Vertragsverlängerung durchgerungen. Dies möchte der Belgier erst nach der WM tun. Klar ist jedenfalls, dass ein Angebot von Barcelona nur schwer auszuschlagen wäre. Der 25-Jährige ist vor allem aufgrund seines Alters ein ernstzunehmenderer Kandidat als die Chelsea-Profis Jorginho und Kanté, die wohl kein Thema sind. Die Intention von Barca ist klar. Man hätte einen gleichaltrigen 1:1-Ersatz für de Jong gefunden, der ablösefrei ist und weniger Gehalt kostet. Zudem würde der Klub durch den Verkauf des Holländers definitiv eine große Summe einnehmen.

Aufgrund des drohenden Champions-League-Aus und der bereits verprassten TV-Einnahmen der letzten Jahren, wäre ein solcher Deal wahrlich lukrativ. Letztlich muss Barca aber auch einen Klub finden, zu dem de Jong auch wechseln möchte. Dies ist womöglich schwieriger, als Tielemans für einen Wechsel zu begeistern.


Alles zu Barca bei 90min:

facebooktwitterreddit