90min
Transfer

Hammer: Atletico holt Griezmann zurück

Jan Kupitz
Antoine Griezmann ist zurück bei Atletico
Antoine Griezmann ist zurück bei Atletico / Power Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Transferhammer perfekt! Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Atletico Madrid den verlorenen Sohn zurückgeholt: Antoine Griezmann wird für ein Jahr vom FC Barcelona ausgeliehen, danach muss er fest verpflichtet werden.


Auch zwei Jahre nach seinem 120 Millionen Euro schweren Wechsel ins Camp Nou hat sich Griezmann bei den Katalanen noch nicht zurecht gefunden. Der 30-jährige Franzose wirkte nach dem Abgang von Lionel Messi mehr denn je wie ein Fremdkörper im Spiel des FC Barcelona und verzeichnete in den ersten drei Spielen der neuen La-Liga-Saison nicht einen einzigen Torschuss! Angesichts seines Gehalts war und ist das viel zu wenig, was Griezmann bislang im Barça-Trikot darbietet.

Atletico Madrid witterte seine Chance und konnte sowohl den Angreifer als auch die Katalanen am Deadline Day von einem Transfer überzeugen. Der Franzose, der von 2014 bis 2019 für die Rojiblancos aktiv war und in dieser Zeit 133 Treffer und 50 Assists (in 257 Partien) für sich verzeichnen konnte, will an alter Wirkungsstätte wieder zu seiner Topform finden.

In dem Deal wurde auch eine Kaufverpflichtung in Höhe von schlappen 40 Millionen Euro vereinbart.

Als Ersatz für Grizou hat Barça kurzerhand den Ex-Gladbacher Luuk de Jong vom FC Sevilla verpflichtet. Der Niederländer wird ebenfalls ausgeliehen - im Anschluss besteht allerdings nur eine Kaufoption, keine -verpflichtung!

facebooktwitterreddit