WM

Entscheidung bei Davies gefallen: Kanada gibt WM-Kader bekannt

Oscar Nolte
Alphonso Davies
Alphonso Davies / Matthew Ashton - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

In sieben Tagen startet die umstrittene Winter-WM in Katar. Am Sonntag gab mit Kanada eine der letzten teilnehmenden Nationalmannschaften ihren finalen Kader für die Endrunde bekannt.


Die Bekanntgabe des kanadischen WM-Kaders wurde sehnlichst erwartet. Denn: mit Alphonso Davies zog sich der große Superstar vor rund einer Woche einen Muskelfaserriss zu und war somit auch fraglich für die WM.

Alphonso Davies im WM-Kader Kanadas

Der Linksverteidiger vom FC Bayern hat es allerdings in den Kader für die Endrunde geschafft; am Sonntag teilte Kanada das offizielle Aufgebot mit. Davies ist einer von insgesamt 26 Spielern, die Kanada in Katar vertreten werden. Zuletzt betonte Davies, dass er pünktlich zur WM wieder bei 100 Prozent sein wird.

Gelistet wurde Davies bei der Bekanntgabe des WM-Kaders unter den Angreifern. Bekanntlich spielt der 22-Jährige bei der Nationalmannschaft eine deutlich offensivere Rolle als beim FC Bayern.

Mit Kanada trifft Davies in der Gruppenphase auf Belgien, Kroatien und Marokko; Kanada werden lediglich Außenseiterchancen auf das Weiterkommen ausgerechnet.

facebooktwitterreddit