90min
Transfer

AC Milan bereitet Angebot für Giroud vor

Jan Kupitz
Jubelt Olivier Giroud bald für Milan?
Jubelt Olivier Giroud bald für Milan? / Aurelien Meunier/Getty Images
facebooktwitterreddit

AC Milan bleibt weiterhin an Olivier Giroud interessiert und ist offenbar sogar bereit, eine Ablösesumme für den Angreifer zu zahlen.


Seit Saisonende werden die Rossoneri stark mit einem Transfer von Giroud in Verbindung gebracht, der in Mailand als Ergänzung zu Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic eine deutlich größere Rolle einnehmen könnte, als es ihm zuletzt in London vergönnt war.

Doch vor einigen Tagen teilte der FC Chelsea mit, dass Girouds Vertrag per Option um ein weiteres Jahr ausgedehnt wurde und der Franzose damit nicht - wie eigentlich gedacht - im Sommer als Free Agent auf den Markt kommt. Dem Interesse der Rossoneri hat die Verlängerung allerdings keinen Abbruch getan: Sie wollen den 34-Jährigen weiterhin in ihrem Team sehen.

Olivier Giroud
Exzellente Schusstechnik bei Giroud / Michael Steele/Getty Images

Der englische Telegraph berichtet, dass Milan bereits ein Angebot vorbereite, um Giroud von Chelsea loszueisen. Dieses soll bei rund 3,5 Millionen Euro liegen - eine marktwertgerechte Offerte für den Angreifer, der mit seinem Spielstil sehr gut ins Team von Stefano Pioli passen würde. Der Spieler selbst, so ist es zu vernehmen, soll ebenfalls mit einem Wechsel nach Mailand liebäugeln, will sich zunächst aber wohl auf die EM mit Frankreich fokussieren.

facebooktwitterreddit