AC Mailand

AC Mailand einigt sich auf Verpflichtung von Sven Botman!

Jan Kupitz
Sven Botman
Sven Botman / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die AC Mailand hat sich auf die Verpflichtung von Sven Botman vom OSC Lille geeinigt, wie 90min erfahren hat.


Wie bereits Mitte März berichtet, verhandelte Milan mit Lille über einen Doppeldeal für Botman und Renato Sanches. Die Rossoneri sind der Überzeugung, sich die Dienste des Innenverteidigers nun fix gesichert zu haben. Paolo Maldini spielte eine Schlüsselrolle bei dem Transfer, indem er Botman das sportliche Projekt des Klubs schmackhaft gemacht hat.

Milan spielt unter Stefano Pioli eine fantastische Saison und steht sieben Spieltage vor Schluss an der Spitze der Serie A. Botman dürfte in der nächsten Spielzeit zusammen mit Fikayo Tomori ein hervorragendes Defensivduo bilden - als Alternativen stehen der hoffentlich wieder genesene Simon Kjaer und der aufstrebende Pierre Kalulu parat.

Wie 90min erfahren hat, laufen die Gespräche über eine Verpflichtung von Sanches noch. Die Personalie ist im Moment noch ein (kleines) Hindernis, aber Milan ist zuversichtlich, den Mittelfeldspieler noch vor dem Sommertransferfenster verpflichten zu können.

Das Duo würde den Verein zusammen 47 Millionen Euro kosten, wobei Sanches 17 Millionen Euro und Botman die restlichen 30 Millionen Euro kosten würde.

Was andere Neuzugänge der Rossoneri betrifft, so steht Divock Origi nach Informationen von 90min ebenfalls kurz vor einem Wechsel - ablösefrei! Der Stürmer wird den FC Liverpool verlassen, nachdem er sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnte.


Alle Milan-News bei 90min:

Alle AC Milan-News
Alle Serie-A-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit