DFB-Team

Bericht: Nur 3 Torhüter im deutschen WM-Aufgebot - Dieses Trio ist dabei

Simon Zimmermann
Manuel Neuer ist als Kapitän und Nr. 1 gesetzt
Manuel Neuer ist als Kapitän und Nr. 1 gesetzt / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Tag der Entscheidung! Am heutigen Donnerstag verkündet Bundestrainer Hansi Flick ab 12 Uhr seinen endgültigen WM-Kader. Bis zuletzt war spekuliert worden, ob Flick gleich vier Torhüter in sein 26-köpfiges Aufgebot beruft. Das ist aber offenbar nicht der Fall.


Laut der Bild werden, wie üblich, drei Torhüter nominiert. Und diese stehen bereits fest: Neben Kapitän Manuel Neuer werden Barça-Schlussmann Marc-André ter Stegen und Eintrachts Kevin Trapp mit nach Katar reisen. Eine logische Wahl angesichts der starken Leistungen des Trios. Vor allem Bernd Leno und Oliver Baumann dürften sich dahinter Hoffnungen gemacht haben, ohne einen vierten Keeper im Kader sind diese aber geplatzt.

Gespannt sein dürfen wir weiter auf die Nominierungen bei den Feldspielern. In der Abwehr macht sich Mats Hummels Hoffnungen, im Sturm könnte Flick mit Niclas Füllkrug und/oder Youssoufa Moukoko überraschen, nachdem mit Timo Werner und Lukas Nmecha zwei Angreifer definitiv ausfallen werden.

Und dann wären da auch noch die Entscheidungen im offensiven Mittelfeld. Stichwörter: Mario Götze, Marco Reus...


Alles zur WM & der deutschen Nationalmannschaft bei 90min

facebooktwitterreddit