1. FC Köln

1. FC Köln: Luca Kilian deutet Wunsch nach Verbleib an

Tal Lior
Bleibt Luca Kilian langfristig beim 1. FC Köln?
Bleibt Luca Kilian langfristig beim 1. FC Köln? / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Vor wenigen Monaten wurde enthüllt, dass der 1. FC Köln Luca Kilian per Kaufoption fest verpflichten kann. Der 22-jährige Innenverteidiger ist vom 1. FSV Mainz ausgeliehen, ein Verbleib in der Domstadt wäre für ihn scheinbar eine interessante Option.


im Interview mit dem Geissblog.Koeln ließ Kilian durchblicken, dass er sich einen Verbleib in Köln vorstellen kann. "Ich fühle mich hier sehr wohl", sagte Kilian als er gefragt wurde, ob er am liebsten bleiben würde.

Kilian spielt in der bisherigen Saison unter Trainer Steffen Baumgart eine gewichtige Rolle und wurde in der Bundesliga nur zwei Mal nicht eingesetzt. In der gesamten vorherigen Spielzeit kam er derweil in Mainz nur sieben Mal zum Einsatz.

"Es war für mich im Sommer früh klar, dass ich aus Mainz weg wollte. Das hatte ich auch so kommuniziert", sagte Kilian über seinen Sommer-Wechsel. "Es ging dann darum, wohin ich gehen würde. Nicht gerechnet hatte ich damit, dass sich mein alter Trainer melden würde."

Unter Baumgart etablierte sich Kilian beim SC Paderborn im Profifußball, beim Wechsel nach Mainz erhielt der Zweitligist zwei Millionen Euro als Ablöse. Dieselbe Summe wird im Falle einer Aktivierung der Kaufoption wieder nach Mainz fließen.

facebooktwitterreddit