1. FC Köln

Köln präsentiert neuen Geschäftsführer Marketing: Markus Rejek kommt aus Bielefeld

Dominik Hager
Der 1.FC Köln hat einen neuen Geschäftsführer gefunden
Der 1.FC Köln hat einen neuen Geschäftsführer gefunden / Lars Baron/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der 1.FC Köln hat einen neuen Geschäftsführer Marketing. Markus Rejek wechselt von Arminia Bielefeld in die Domstadt. Der 53-jährige Marketing-Experte, die bis zuletzt beim Absteiger Bielefeld tätig war, soll seine Arbeit rund um den Saisonstart 2022/23 aufnehmen.


Die Kölner haben dieser Tage sportlich und personell Grund zur Freude. Markus Rejek komplettiert die Führung des FC Kölns, nachdem mit Christian Keller im April ein neuer Sportchef und mit Philipp Türoff im Januar ein neuer Finanzchef kamen.

Geschäftsführer-Trio beim 1. FC Köln komplett

"Mit Markus Rejek holen wird einen bundesliga-erfahrenen Manager mit großer Expertise im Marketing & Vertrieb eines Fußballclubs in die Geschäftsführung. Wir sind sicher, dass er sich im Team mit Christian Keller und Philipp Türoff perfekt ergänzen wird. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn vom 1. FC Köln überzeugen konnten", sagte FC-Präsident Dr. Werner Wolf.

Bevor Rejek in der Domstadt so richtig losgeht, will er zuvor einen sauberen Abschied von der Arminia, wie er betonte: "Wer mich kennt, der weiß, dass ich im Sinne von Arminia Bielefeld eine professionelle Übergabe unterstützen werde. Für mich ist der Wechsel nach Köln zu einem Club mit einer so langen Bundesliga-Historie und seinen 116.000 Mitgliedern eine spannende Herausforderung, auf die ich mich sehr freue."


Alles zum 1. FC Köln bei 90min:

Alle Köln-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit