90min

Zwei schottische Talente im Anflug auf den FC Bayern

Aug 5, 2020, 4:26 PM GMT+2
Aaron Hickey, Ianis Hagi
Neben Hickey soll ein weiterer Schotte in die Jugend des FC Bayern wechseln / Mark Runnacles/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die Jugend-Durchlässigkeit des FC Bayern ist seit vielen Jahren ausbaufähig (gewesen). Nur extrem selten schafft es ein Eigengewächs in die Profi-Mannschaft des Rekordmeisters. Medienberichten zufolge wird sich das auch in naher Zukunft nicht ändern - zwei Schotten sollen verpflichtet werden.

Dass dem FC Bayern Interesse am 18-jährigen schottischen Linksverteidiger Aaron Hickey nachgesagt wird, wurde bereits berichtet. Nun soll noch ein weiteres Talent von der Insel kurz vor einem Wechsel nach München stehen.

Hickey und Hepburn für den Bayern-Nachwuchs

Hickey soll sich derzeit das Trainingsgelände des bayrischen Ausbildungszentrums anschauen und dann eine Entscheidung fällen. 1,7 Millionen Euro müssten die Bayern für den Spieler der Hearts of Midlothian auf den Tisch legen.

Zudem soll sich nach Informationen der Bild auch Hickeys erst 16-jähriger Landsmann Barry Hepburn auf den Weg nach München machen, um am Donnerstag einen Vertrag zu unterschreiben. Der Außenstürmer spielt derzeit noch in der Jugend von Celtic Glasgow, jedoch sollen die Bayern bereits seit einigen Monaten an dem Talent interessiert sein. Hepburns Vertrag in Glasgow ist bis 2022 datiert.

Beide Spieler werden selbstredend vorerst für die Nachwuchsmannschaften eingeplant.

facebooktwitterreddit