90min

Zidane lockt Szoboszlai zu Real Madrid

Dec 4, 2020, 5:59 PM GMT+1
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai ist heiß begehrt | Johannes Schedl/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nahezu jeder europäische Topklub wird mit Dominik Szoboszlai in Verbindung gebracht. Das ungarische Juwel wird RB Salzburg wohl schon im Winter verlassen - erhält Real Madrid den Zuschlag?

Aufgrund der RB-Connection galt es bislang am wahrscheinlichsten, dass Szoboszlai im Wintertransferfenster nach Leipzig wechseln wird. Unter anderem der kicker berichtete, dass die Sachsen hartnäckig um den 20-Jährigen buhlen. Entschieden, wohin die Reise letztlich hingeht, ist aber noch nichts!

Denn mit ihrem Interesse ist RBL wahrlich nicht allein. Auch die AC Milan ist heiß auf den Offensivspieler, zudem sollen aus der Premier League Arsenal und Liverpool ein Auge auf den begehrten Youngster geworfen haben.

Laut Informationen der Bild schaltet sich nun auch Real Madrid in den Poker um das Toptalent ein. Demnach hat Zinedine Zidane bereits zum Hörer gegriffen und mal nach Salzburg durchklingeln lassen. In einem ersten Gespräch wollte der Franzose dem ungarischen Nationalspieler einen Wechsel in die spanische Hauptstadt schmackhaft machen. Bei Real könnte der Rechtsfuß die Nachfolge vom wechselwilligen Isco antreten.

Dank einer Ausstiegsklausel ist Szoboszlai wohl für schlanke 25 Millionen Euro zu haben - damit wäre der 20-Jährige ein ähnliches Schnäppchen wie Erling Haaland, der vor einem Jahr (ebenfalls per Ausstiegsklausel) für 20 Millionen Euro zum BVB gewechselt war.

facebooktwitterreddit