RasenBallsport Leipzig

Yussuf Poulsen erneut wochenlang raus: "Eindeutig etwas nicht in Ordnung"

Jan Kupitz
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen / James Williamson - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Das Pech bleibt Yussuf Poulsen auch auf der Länderspielreise treu: Der Angreifer von RB Leipzig fällt erneut wochenlang aus.


Bei Dänemarks Nations-League-Spiel gegen Kroatien (0:1) wurde Poulsen in der 83. Minute eingewechselt. Nur sieben Minuten später war für ihn die Partie jedoch schon vorbei - verletzungsbedingt musste er wieder ausgewechselt werden. Muskelprobleme machen ihm erneut zu schaffen.

"Es ist meine fünfte Muskelverletzung in dieser Saison. Das ist ärgerlich", sagte Yussuf Poulsen nach Abpfiff (via bold.dk) und kündigte an, dass er vorerst eine Weile ausfallen wird: "Zumindest werde ich nicht am Montag [Dänemarks nächstes Länderspiel] oder in den nächsten Wochen spielen." Wenn es ganz schlecht läuft, wird der 27-Jährige den Start von Leipzigs Vorbereitung verpassen.

Der Angreifer ist insbesondere irritiert, dass es ihn nun zum fünften Mal innerhalb eines Jahres erwischt hat - an fünf verschiedenen Stellen. "Jetzt habe ich eine Pause, um meinen Körper zu überprüfen", teilte Poulsen mit.

"Natürlich denke ich darüber nach, warum es immer wieder passiert. Da ist eindeutig etwas nicht in Ordnung, wenn man sich fünf verschiedene Muskelverletzungen an fünf verschiedenen Stellen bei fünf verschiedenen Aktionen zuziehen kann, die nichts miteinander zu tun haben. Irgendetwas ist nicht optimal, und ich muss es herausfinden."


Alles zu RB Leipzig bei 90min:

Alle RBL-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit