International

Yarmolenko appelliert an russische Spieler - Russland-Kapitän Dzyuba reagiert

Daniel Holfelder
Andriy Yarmolenko ist Mannschaftskapitän der ukrainischen Nationalmannschaft
Andriy Yarmolenko ist Mannschaftskapitän der ukrainischen Nationalmannschaft / Alex Morton/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Kapitän der ukrainischen Nationalmannschaft, Andriy Yarmolenko, hat seine russischen Kollegen dazu aufgefordert, sich öffentlich gegen den russischen Einmarsch in die Ukraine zu positionieren - und eine Antwort von Russlands Kapitän Artem Dzyuba erhalten.


Yarmolenko veröffentlichte auf seinem Instagram-Profil ein Video, in dem er sich direkt an die Spieler der russischen Nationalmannschaft wendet:

"Ich habe eine Frage an die russischen Nationalspieler", beginnt der ehemalige Dortmunder sein Statement. "Jungs, warum sitzt ihr wie die Blöden da und sagt nichts?"

"In meinem Land töten sie Menschen. Frauen, Mütter, unsere Kinder. Aber ihr sagt nichts. Ihr kommentiert nichts. Ihr habt mir alle gesagt, dass es so nicht sein sollte. Dass euer Präsident sich nicht korrekt verhält. Also Jungs, ihr habt Einfluss auf die Leute, zeigt es ihnen. Ich flehe euch an. Es ist an der Zeit, eure Ellenbogen zu zeigen - im wahren Leben."

Dzyubas Reaktion fällt zweideutig aus

Am Mittwoch reagierte Russlands Kapitän Artem Dzyuba auf Yarmolenkos Beitrag und meldete sich ebenfalls auf Instagram zu Wort. Dzyuba bezeichnete den Krieg "als schreckliche Sache", kritisierte aber auch eine vermeintliche Doppelmoral bei den Sanktionen gegen sein Land.

"Ich bin stolz, Russe zu sein", stellte Dzyuba klar. Er frage sich, "warum das häufig bemühte Prinzip, Politik und Sport voneinander zu trennen, im Fall von Russland nicht gelte".


Alle Fußball-News bei 90min:

Alle Fußball-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit