FC Barcelona

Quartett muss gehen: Xavi unterrichtet erste Spieler von Barça-Aus

Jan Kupitz
Riqui Puig
Riqui Puig / Eric Alonso/GettyImages
facebooktwitterreddit

Beim FC Barcelona stehen die ersten Abgänge intern fest: Xavi hat bereits vier Spieler davon unterrichtet, dass sie den Verein im Sommer verlassen müssen.


Nach dem letzten Saisonspiel, das mit 0:2 gegen Villarreal verloren ging, treibt der FC Barcelona seine Personalplanungen voran. Die Transfers von Franck Kessie und Andreas Christensen, die hinter den Kulissen schon seit mehreren Wochen feststehen, dürften alsbald offiziell bestätigt werden - und auch auf der Seite der Abgänge tut sich einiges.

Die Mundo Deportivo vermeldet, dass Xavi die ersten Spieler darüber informiert hat, dass sie in seinen Planungen keine Rolle spielen und den FC Barcelona verlassen müssen. Konkret handelt es sich dabei um Oscar Mingueza, Riqui Puig, Samuel Umtiti und Martin Braithwaite. Überraschend sind die Namen nicht, schließlich kamen sie seit Xavis Übernahme Ende des vergangenen Jahres kaum zum Einsatz.

Dennoch sollen die Gespräche harmonisch vonstatten gegangen sein. Mehr noch: "Alle reagierten positiv", so die Mundo Deportivo, "und einige waren sogar dankbar für die fußballerischen Kenntnisse, die Xavi ihnen Tag für Tag im Training vermittelt hat, obwohl sie nicht viel gespielt haben."

Was zudem für Xavis Klasse spricht: In den Gesprächen hat er den Akteuren nicht bloß das Aus beim FC Barcelona mitgeteilt, sondern ihnen auch wertvolle Tipps für ihre Zukunft gegeben. So soll er ihnen Möglichkeiten genannt haben, wo sie ihre Karriere fortsetzen und ihre fußballerischen Qualitäten besser einbringen können.

Neben dem Quartett dürfte es bei Barça noch weitere Abgänge geben, wenngleich die Spieler noch nicht von Xavi persönlich unterrichtet wurden. Laut Mundo Deportivo werden die Leihgeschäfte von Adama Traore und Luuk de Jong nicht verlängert, darüber hinaus will sich auch Ersatzkeeper Neto einen neuen Verein suchen.


Alle News zum FC Barcelona bei 90min:

Alle Barça-News
Alle La Liga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit