Frauenfußball

Wolfsburg trifft auf Turbine Potsdam: Wo wird das DFB-Pokalfinale der Frauen übertragen?

Daniel Holfelder
Nach dem Sieg gegen Leverkusen feiern die Potsdamerinnen den Finaleinzug
Nach dem Sieg gegen Leverkusen feiern die Potsdamerinnen den Finaleinzug / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der VfL Wolfsburg hat sich im Halbfinale mit 3:1 beim FC Bayern durchgesetzt, Turbine Potsdam gewann gegen Bayer Leverkusen mit 4:3 im Elfmeterschießen. Wann und wo wird das DFB-Pokalfinale der Frauen übertragen?


Das Pokalfinale der Frauen findet am Samstag, den 28. Mai, statt. Anders als in den vergangenen Jahren beginnt das Spiel nicht um 16 Uhr, sondern um 16:45 Uhr. Übertragen wird die Begegnung sowohl in der ARD als auch bei Sky. Außerdem findet das Finale der Frauen nicht im Berliner Olympiastadion, sondern im Rhein-Energie-Stadion in Köln statt.

So kamen beiden Teams ins Finale:

Titelverteidiger Wolfsburg hat den Pokal zuletzt sieben Mal in Folge gewonnen und ist gegen Turbine klar favorisiert, zumal die Mannschaft von Trainer Tommy Stroot relativ souverän ins Finale eingezogen ist:


VfL Wolfsburg - der Weg ins Finale:

2. Runde: MSV Duisburg - VfL Wolfsburg 1:3
Achtelfinale: SC Freiburg - VfL Wolfsburg 0:3
Viertelfinale: VfL Wolfsburg - SC Sand 7:0
Halbfinale: FC Bayern - VfL Wolfsburg 1:3

Die Potsdamerinnen hatten im Halbfinale gegen Leverkusen zwar Glück. In den Runden zuvor hatte das Team von Coach Sofian Chahed jedoch auch nur einen Gegentreffer kassiert.


Turbine Potsdam - der Weg ins Finale:

2. Runde: Hannover 96 - Turbine Potsdam 1:5
Achtelfinale: Turbine Potsdam - 1.FC Köln 2:0
Viertelfinale: SV Henstedt-Ulzburg - Turbine Potsdam 0:7
Halbfinale: Bayer Leverkusen - Turbine Potsdam 3:4 i. E.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zum Frauenfußball hier bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle DFB-News
Alle Frauen-Bundesliga-News

facebooktwitterreddit