Bundesliga

Schmadtke kündigt Wolfsburg-Rückkehr von Omar Marmoush an

Tal Lior
Matthias Hangst/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dass Omar Marmoush nach seinem derzeitigen Leihjahr beim VfB Stuttgart bleiben wird, war nie ein wirklich wahrscheinliches Szenario. Nun hat auch Wolfsburg-Sportchef Jörg Schmadtke dazu deutlich Stellung bezogen.

Bislang liefert Marmoush bei den Schwaben richtig ab: In 17 Bundesliga-Einsätzen gelangen dem 23-jährigen Ägypter sieben Torbeteiligungen. Marmoush wurde nach der Verletzung von Sasa Kalajdzic am Saisonbeginn kurzfristig geholt und ist seitdem Stammkraft.

In Wolfsburg wird man mit der bisherigen Entwicklung Marmoushs zufrieden sein. Der zehnfache Nationalspieler zeigte schon im Vorjahr als Leihspieler des FC St. Pauli gute Leistungen und könnte demnächst endlich auch bei den Wolfsburg-Profis eine Rolle spielen.

In der Autostadt plant man mit ihm nämlich fest für die neue Saison. "Im Sommer kommt Omar zu uns zurück", sagte Schmadtke gegenüber der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. "Man sieht, über welches Potenzial er verfügt und das ruft er jetzt häufiger ab, als er das bei uns getan hat."

Marmoush wechselte im Sommer 2017 direkt aus der ägyptischen Liga in die Wolfsburger Jugendabteilung und entwickelte sich seitdem zum gestandenen Bundesliga-Spieler. Sein Vertrag bei den 'Wölfen' läuft noch bis 2023.


Alle News zum VfL Wolfsburg und der Bundesliga bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Wolfsburg-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit