Frauenfußball

Wolfsburg gewinnt zum achten Mal in Folge den DFB-Pokal: Die Wölfinnen in der Einzelkritik

Daniel Holfelder
DFB-Pokalsieger 2022: VfL Wolfsburg
DFB-Pokalsieger 2022: VfL Wolfsburg / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Meister VfL Wolfsburg hat sich zum achten Mal in Folge den DFB-Pokal gesichert und das Double perfekt gemacht. Die Wölfinnen besiegten Turbine Potsdam in einer einseitigen Partie deutlich mit 4:0 (3:0).

Tore:
1:0 Pajor (11.)
2:0 Pajor (33.)
3:0 Roord (42.)
4:0 Janssen (69.)


Die Wölfinnen in der Einzelkritik:

Almuth Schult

In ihrem letzten Spiel für den VfL kaum gefordert. Musste nur einmal ernsthaft eingreifen, als sie einen Kopfball von Karen Holmgaard stark parierte (51.).

Bewertung: 6/10

Lynn Wilms

Couragierte Leistung der jungen Niederländerin. Überzeugte defensiv mit aggressivem Zweikampfverhalten und setzte nach vorne immer wieder Akzente. Klasse Flanke zu Pajors 2:0.

Bewertung: 7/10

Kathrin Hendrich

Wie gewohnt sehr zweikampfstark und souverän im Spielaufbau. Die Nationalspielerin hat eine tolle Saison hinter sich.

Bewertung: 7/10

Dominique Janssen

Schöner Freistoßtreffer zum 4:0, auch wenn Weidauer den Ball entscheidend abfälschte. In den direkten Zweikämpfen sowie im Stellungsspiel solide, im Spielaufbau allerdings immer wieder mit Fehlpässen.

Bewertung: 5/10

Felicitas Rauch

Bereitete per Ecke den Führungstreffer vor. Defensiv solide, nach vorne eher zurückhaltend.

Bewertung: 6/10

Lena Oberdorf

Nach ihrer Verletzungspause noch nicht in Topform. Zu viele Fehlpässe, insgesamt aber mit einer ordentlichen Leistung.

Bewertung: 6/10

Lena Lattwein

Agierte als Bindeglied zwischen Defensive und Offensive und leitete viele Angriffe ein. Nicht spektakulär, strahlte selbst keine Torgefahr aus, dennoch mit einer Reihe wichtiger Aktionen.

Bewertung: 7/10

Tabea Waßmuth

Hatte gegen Turbine-Kapitänin und Bald-Wolfsburgerin Agrez einen schweren Stand. Zweimal in letzter Sekunde an einem Treffer gehindert (42./65.), setzte sich mit einem Beinschuss spektakulär gegen Sissoko durch und sorgte für ein Raunen auf den Zuschauerrängen (62.).

Bewertung: 5/10

Svenja Huth

Wie gewohnt fleißig, diesmal aber nicht ganz so auffällig. Leitete das 2:0 mit dem Pass auf Vorlagengeberin Wilms ein und holte den Freistoß zum 4:0 heraus.

Bewertung: 6/10

Jill Roord

Toller Flachschuss zum 3:0, als Turbine-Verteidigerin Gerhardt den Ball unglücklich vorlegte. Ansonsten eher unauffällig.

Bewertung: 6/10

Ewa Pajor (Spielerin des Spiels)

Teninsoun Liliane Sissoko, Ewa Pajor
Ewa Pajor, hier gegen Potsdam-Verteidigerin Sissoko / Alex Grimm/GettyImages

Die Polin erzielte nicht nur zwei blitzsaubere Kopfballtore und sorgte damit früh für klare Verhältnisse. Pajor war auch unheimlich viel unterwegs, versetzte die Potsdamer Abwehr permanent in Alarmbereitschaft und riss Lücken für ihre Kolleginnen. Vermasselte allerdings in der 51. eine hervorragende Kontermöglichkeit mit einem schlampigen Abspiel.

Bewertung: 9/10


Einwechslungen:

Alexandra Popp (ab 60. für Roord)

Die DFB-Kapitänin kam nach 60 Minuten in die Partie, als der VfL-Sieg bereits feststand. Fügte sich nahtlos in die dominante Spielanlage der Wölfinnen ein, ohne jedoch besonders hervorzustechen.

Bewertung: 6/10

Joelle Wedemeyer (ab 60. für Wilms)

Kam in der 60. und ließ defensiv nichts anbrennen. Wird sich auch im nächsten Jahr einen heißen Konkurrenzkampf mit Wilms um den Platz auf der rechten Abwehrseite liefern.

Bewertung: 6/10

Sveindis Jonsdottir (ab 72. für Waßmuth)

Hatte ebenso wie Waßmuth Probleme, sich gegen Agrez durchzusetzen.

Ohne Bewertung

Pauline Bremer (ab 83. für Pajor)

Kam kurz vor Schluss für Pajor in die Partie und hätte beinahe das 5:0 markiert (87.)

Ohne Bewertung

Turid Knaak (ab 83. für Oberdorf)

In der kurzen Spielzeit ohne nennenswerte Aktion. Schloss das letzte Spiel ihrer Karriere mit dem dritten DFB-Pokalsieg ab. Zuvor hatte sie den Pokal bereits zwei Mal mit dem FCR Duisburg gewonnen.

Ohne Bewertung


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zum Frauenfußball hier bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle DFB-News
Alle Wolfsburg-News

facebooktwitterreddit