Wo wird Wolves gegen Liverpool übertragen? (FA-Cup Wiederholungsspiel)

Jan Kupitz
Wolverhampton gegen Liverpool
Wolverhampton gegen Liverpool / PAUL ELLIS/GettyImages
facebooktwitterreddit

Vor zehn Tagen endete ein unterhaltsames Pokalspiel zwischen Liverpool und Wolverhampton mit 2:2 - im Mittelpunkt stand die Kontroverse, als die Wolves glaubten, spät in Führung zu gehen. Durch eine schlampige Kameraführung und eine inkompetente Schiedsrichterleistung wurde ihnen der vermeintliche Siegtreffer jedoch verwehrt.

Am Dienstagabend kommt es daher zum Wiederholungsspiel zwischen beiden Teams. Die Mannschaft von Jürgen Klopp braucht dringend einen Sieg, um nach der 0:3-Niederlage gegen Brighton am Wochenende wieder für positive Stimmung im Verein zu sorgen.

Die Reds sind nur noch ein Schatten ihrer selbst, und Julen Lopeteguis wiedererstarkte Wolves werden Blut geleckt haben, wenn der Klub von der Merseyside am Dienstagabend im Molineux gastiert. Ein Platz in der vierten Runde und eine Reise zum Amex stehen auf dem Spiel.

Hier ist die Vorschau von 90min auf das Spiel.

Wo findet das Spiel Wolves gegen Liverpool statt?

Ort: Wolverhampton, England
Stadion: Molineux-Stadion
Datum: Dienstag, 17. Januar
Anstoßzeit: 20:45 GMT


Wolverhampton - Liverpool: Übertragung im TV und Stream

Das FA-Cup-Spiel zwischen Liverpool und Wolverhampton läuft nicht im Free-TV - auch Sky zeigt die Partie nicht.

Die Partie wird stattdessen exklusiv auf DAZN über Smart TV, Konsolen (PS4, PS5 oder XBOX One), Live-Streaming auf Tablets und Smartphones dank derDAZNApp oder direkt auf Browsern über Ihren PC zu sehen sein.


Wolverhampton Team-News

Chiquinho, Pedro Neto, Sasa Kalajdzic und Boubacar Traore fallen allesamt langfristig aus, während Diego Costa für das Rückspiel am Dienstag fraglich ist.

Lopetegui ließ Goncalo Guedes beim Sieg gegen West Ham am Wochenende draußen, aber der Spanier bestätigte, dass dies eine taktische Entscheidung war und der portugiesische Flügelspieler am Dienstag wieder dabei sein wird.

Da ein Premier-League-Spiel gegen Manchester City ansteht, wird Lopetegui seine Startelf für dieses Pokalspiel voraussichtlich umstellen. Joao Moutinho, der sich am Wochenende eine Prellung zugezogen hat, wird wahrscheinlich nicht zum Einsatz kommen. Neuzugang Mario Lemina ist nicht spielberechtigt, da er für das erste Spiel nicht gemeldet war.


Voraussichtliche Aufstellung der Wolves

(4-3-3): Sarkic - Semedo, Collins, Toti, Ait-Nouri - Hodge, Neves, Nunes - Guedes, Jimenez, Cunha


FC Liverpool Team-News

Klopp nominierte für das Spiel in Anfield eine starke Startelf, in der der im Januar verpflichtete Cody Gakpo sein Debüt für die Reds gab.

Der Niederländer dürfte auch am Dienstag in der Startelf stehen, nachdem Darwin Nunez bei der Niederlage gegen Brighton mit einer nicht näher spezifizierten Verletzung ausfiel.

Stefan Bajcetic könnte den angeschlagenen Fabinho im Mittelfeld ersetzen, während Naby Keita, Joe Gomez, Kostas Tsimikas und Fabio Carvalho in der Wochenmitte in Klopps Team auflaufen dürften.

Virgil van Dijk, Arthur, Luis Diaz, Roberto Firmino und Diogo Jota sind bei den Gästen noch nicht einsatzfähig.


Voraussichtliche Aufstellung des FC Liverpool

(4-3-3): Alisson - Alexander-Arnold, Gomez, Konate, Tsimikas - Keita, Bajcetic, Elliott - Salah, Gakpo, Carvalho


Alles zu Liverpool bei 90min:

facebooktwitterreddit