90min
Borussia Mönchengladbach

Dante, Bobadilla & Co.: Wo spielen diese ehemaligen Gladbach-Profis heute?

Philipp Geiger
Spielt seit einigen Jahren in Frankreich: Dante
Spielt seit einigen Jahren in Frankreich: Dante / PATRIK STOLLARZ/Getty Images
facebooktwitterreddit

Dante, Marko Marin und Igor de Camargo sind ehemalige Profis von Borussia Mönchengladbach, die nach ihrem Abschied von den Fohlen zunächst in der Bundesliga blieben. Mittlerweile spielt das Trio schon seit geraumer Zeit im Ausland. Wo die Ex-Gladbacher heute unter Vertrag stehen und wohin es andere bekannte Gesichter verschlagen hat, seht ihr in der folgenden Übersicht.


8. Igor de Camargo

Igor de Camargo
Mit 37 Jahren noch im Profifußball unterwegs: Igor de Camargo / PATRIK STOLLARZ/Getty Images

Pflichtspiele für Gladbach: 74
Aktueller Verein: KV Mechelen

De Camargo wechselte im Juli 2010 für vier Millionen Euro Ablöse von Standard Lüttich zur Borussia, für die er in zweieinhalb Jahren 74 Mal auflief (19 Tore/sechs Vorlagen). Ende Januar 2013 schloss sich der Mittelstürmer zunächst auf Leihbasis der TSG 1899 Hoffenheim an. Ein halbes Jahr später verpflichteten die Kraichgauer den mittlerweile 37-Jährigen fest. Seit Sommer 2018 kickt der Angreifer wieder in Belgien. Für den Erstligisten KV Mechelen erzielte der Routinier in der laufenden Saison sechs Treffer.

7. Branimir Hrgota

Branimir Hrgota
Geht in der 2. Bundesliga auf Torejagd: Branimir Hrgota / PATRIK STOLLARZ/Getty Images

Pflichtspiele für Gladbach: 88
Aktueller Verein: SpVgg Greuther Fürth

Im Sommer 2012 schnappten sich die Fohlen mit Hrgota ein vielversprechendes Talent aus Schweden. Während seines vierjährigen Gastspiels am Niederrhein blieb dem Angreifer der große Durchbruch allerdings verwehrt. Auch bei Eintracht Frankfurt wurde der dreimalige Nationalspieler nicht wirklich glücklich. Deutlich besser läuft es für den 28-Jährigen seit seinem Wechsel zu Greuther Fürth. In seiner zweiten Saison kämpft der Linksfuß mit den Franken um den Aufstieg und bringt es aktuell auf 15 Torbeteiligungen (elf Treffer/vier Vorlagen).

6. Alexander Baumjohann

Alexander Baumjohann
Verabschiedete sich zum FC Bayern München: Alexander Baumjohann / JUERGEN SCHWARZ/Getty Images

Pflichtspiele für Gladbach: 34
Aktueller Verein: Sydney FC

Zweieinhalb Jahre lang trug der offensive Mittelfeldspieler das Gladbacher Trikot, ehe er dem Ruf der Bayern folgte und zur Saison 2009/10 nach München wechselte. Das Gastspiel beim deutschen Rekordmeister dauerte allerdings nur sechs Monate. Im Juli 2017 kehrte der Ex-Schalker der Bundesliga den Rücken. Baumjohann war zunächst ein Jahr lang in Brasilien aktiv und zog anschließend nach Australien weiter, wo er aktuell beim Sydney FC unter Vertrag steht.

5. Marko Marin

Marko Marin
Spielt mittlerweile in Saudi-Arabien: Marko Marin / JUERGEN SCHWARZ/Getty Images

Pflichtspiele für Gladbach: 72
Aktueller Verein: Al-Raed

Marin schaffte einst bei der Borussia den Sprung in den Profikader und feierte während seiner Gladbacher Zeit auch sein Debüt für die deutsche A-Nationalmannschaft. Im Sommer 2009 machte Werder Bremen rund acht Millionen Euro locker, um sich die Dienste des offensiven Mittelfeldspielers zu sichern. Knapp zwölf Jahre später kann der Ex-Nationalspieler elf Profistationen vorweisen. Aktuell läuft der 32-Jährige für den saudi-arabischen Erstligisten Al-Raed auf.

4. Luuk de Jong

Luuk de Jong
Kam in Gladbach auf keinen grünen Zweig: Luuk de Jong / VI-Images/Getty Images

Pflichtspiele für Gladbach: 45
Aktueller Verein: FC Sevilla

Der niederländische Nationalspieler hat seine Torjägerqualitäten bei fast allen seiner Stationen eindrucksvoll unter Beweis stellt. In Mönchengladbach hingegen kam der 30-Jährige auf keinen grünen Zweig. Nur acht Treffer gelangen dem Mittelstürmer, der im Juli 2012 für stolze zwölf Millionen Euro verpflichtet wurde, in 45 Partien. Nach einer halbjährigen Leihe zu Newcastle United trennte sich die Borussia nach insgesamt zwei Jahren endgültig von de Jong, der für viele zu den größten Fehleinkäufen der Vereinsgeschichte zählt.

3. Raul Bobadilla

Raul Bobadilla
Kehrte 2017 nach Mönchengladbach zurück: Raul Bobadilla (r.) / JUERGEN SCHWARZ/Getty Images

Pflichtspiele für Gladbach: 75
Aktueller Verein: Club Guarani

Zwölf Jahre lang war Bobadilla in Europa auf Achse, ehe er im Sommer 2018 nach Südamerika zurückkehrte. Während dieser Zeit wechselte der bullige Angreifer gleich zweimal zur Borussia (2009 & 2017). Bei seinem zweiten Engagement am Niederrhein, das nur eine Saison dauerte, kam zu seinen bisher acht erzielten Toren kein weiteres hinzu. Seit über einem Jahr kickt der Paraguayer wieder in seinem Heimatland für den Erstligisten Guarani, der den 33-Jährigen vor einigen Wochen nach einer Leihe fest verpflichtet hat.

2. Josip Drmic

Josip Drmic
Erzielte sieben Treffer für Gladbach: Josip Drmic / Soccrates Images/Getty Images

Pflichtspiele für Gladbach: 54
Aktueller Verein: HNK Rijeka

Zehn Millionen Euro Ablöse war den Fohlen im Sommer 2015 der Angreifer von Bayer 04 Leverkusen wert. Die hohen Erwartungen konnte Drmic allerdings nie erfüllen, auch weil er immer wieder mit längeren Verletzungspausen zu kämpfen hatte. Nach vier Spielzeiten und einer zwischenzeitlichen Leihe zum Hamburger SV verließ der Schweizer die Borussia ablösefrei und heuerte bei Norwich City an. Anfang Februar hat der englische Zweitligist den 28-Jährigen nach Kroatien verliehen.

1. Dante

Dante
Zog sich im letzten Jahr einen Kreuzbandriss zu: Dante / PATRIK STOLLARZ/Getty Images

Pflichtspiele für Gladbach: 103
Aktueller Verein: OGC Nizza

Der einstige Gladbacher Publikumsliebling musste im November einen schweren Rückschlag verkraften. Der Kapitän des französischen Klubs OGC Nizza, für den er seit 2016 aufläuft, zog sich einen Kreuzbandriss zu, der für ihn das vorzeitige Saisonaus bedeutete. Ans Karriereende denkt der 37-Jährige offenbar noch nicht, denn erst im Dezember wurde sein auslaufender Vertrag um ein Jahr bis 2022 verlängert. Für die Borussia war der Innenverteidiger dreieinhalb Jahre lang am Ball, ehe er im Sommer 2012 zum FC Bayern wechselte.

facebooktwitterreddit