WM

Effiziente Niederlande feiern Auftaktsieg gegen Senegal - Netzreaktionen zum 2:0

Yannik Möller
Die Niederlande siegt mit 2:0 über Senegal
Die Niederlande siegt mit 2:0 über Senegal / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

Über lange Zeit sah es so aus, als würden Senegal und die Niederlande mit einem zwar recht unterhaltsamen, aber schlussendlich doch torlosen Remis in die Weltmeisterschaft starten.

In der 84. Minute war es jedoch Cody Gakpo, der eine gefühlvolle Flanke von Frenkie de Jong verwerten und zur 0:1-Führung einköpfen konnte. Edouard Mendy, der Torhüter des Senegals, sah dabei unglücklich aus. Davy Klaasen konnte in der neunten Minute der Nachspielzeit einen Abpraller nach einem Schuss des eingewechselten Memphis Depay noch zum 0:2-Endstand einnetzen.

Insgesamt zeigte das Team aus Afrika eine gute und beherzte Leistung. Die Dreierkette der Niederlande konnte aufgrund des schnellen Vertikalspiels mitsamt schneller Spieler oftmals vor Probleme gestellt werden. Eine ganz klare Torchance oder gar ein Treffer resultierten jedoch nicht daraus.

Die Niederlande zeigten einen angesichts der großen Ziele, die Bondscoach Louis van Gaal ausgerufen hatte, vergleichsweise enttäuschend. Es wird eine spürbare Leistungssteigerung brauchen, wenn es Oranje mindestens bis ins Halbfinale schaffen möchte.



Alles zur WM 2022 bei 90min:

facebooktwitterreddit